TRAILER

Schutzengel – Trailer

Es ist bekannt, dass US-Präsident Barack Obama ein großer Fan von Paulo Coelho ist. Aber Til Schweiger auch? Beim Blick auf die ersten bewegten Bilder seines Films „Schutzengel“ könnte man darauf schließen. Zumal Schweiger zusammen mit Stephen Butchard (Autor der TV-Serie „Vincent“ mit Ray Winstone) auch das Drehbuch zu seinem neuen Film geschrieben hat. Es geht, ähnlich wie in Coelho´s zweitem (gleichnamigen) Roman um einen Mann, der seinen Schutzengel sucht und in einer jungen Frau gefunden zu haben scheint. Oder ist es genau anders herum? Die junge Nina (Luna Schweiger) wird Zeugin eines brutalen Verbrechens. Als Vollwaisin ist sie schutzlos und der einflußreiche Strippenzieher (Heiner Lauterbach) plant bereits ihre Ermordung.

Im Zentrum der Geschichte steht jedoch der ehemalige KSK-Soldat Max (Til Schweiger), der den Auftrag bekommt, sie zu beschützen. Das Verhältnis der Beiden ist allerdings problematisch, Max ist ein Einzelgänger, während Nina sich noch nie einem Erwachsenen anvertraut hat. Mit der Zeit finden die Beiden aber zusammen. Gemeinsam gelingt es ihnen auch, einigen schwierigen Situation zu entfliehen. Dabei können sie auch auf die Hilfe von Max ehemaligen Kriegsgefährten Rudi (Moritz Bleibtreu) und Max Ex-Freundin Sara (Karoline Schuch) setzen. Sara schließt sich dem ungleichen Duo schließlich an und kann sich im Verlauf der Flucht durch ihre Position als Staatsanwältin nützlich machen. Doch der Gegner ist der Gruppe immer noch auf den Fersen.

Til Schweiger hat mit seiner Firma „Barefoot Film“ fast alle A-Darsteller versammelt, die in Deutschland momentan den Ton angeben: Dazu ein kurzer Auszug aus der Besetzungsliste, u.a. mit dabei sind: Hannah Herzsprung, Katharina Schüttler, Moritz Bleibtreu, Jakob Matschenz, Heiner Lauterbach, Kostja Ullman, Herbert Knaup, Ralph Herforth und noch viele weitere. Wie im Trailer zu sehen, wird es sehr actionreich zugehen in „Schutzengel“. Die Kamera teilen sich Adrian Cranage und Thomas Jahn („Knockin´on Heavens Door“). Bei den Special-Effects sind Thomas Thiele (Special Effects Technician u.a. „Die Bourne Verschwörung„, „Mission: Impossible 3„) und Claudius Rauch („The International„, „Die Päpstin“) mit an Board. Ob es Til Schweiger gelingt, in die Fußstapfen der großen deutschen Action-Regisseure wie Dominik Graf („Die Katze“, „Die Sieger“) oder Hajo Gies („Zahn um Zahn“, „Zabou“) zu treten? Man darf gespannt sein. Der Film soll am 27. September 2012 in die Kinos. Hier die ersten bewegten Bilder daraus….

  



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Trailer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eure Kritiken zu Schutzengel – Trailer

  1. Lotte

    Wenn Till Schwäger echte wahre aufrichtige Freunde hat dann müßten Sie Ihm raten das er mit allen Mittel versuchen sollten den Film nicht zu veröffentlichen!Ich meine das Film Geschäft ist hart genug und man kam nicht sagen der Till Schwäger hat sich so viel Mühe gegeben und ist sogar extra nach Afghanistan geflogen……. seine Tochter ist bezaubernd aber doch keine Schauspielerin ! Wer den Film gut findet hat keine Ahnung und auch ein Fan kann sich Ihn nicht schön schauen!Ich möchte nicht in Tills Haut stecken!

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*