TRAILER

Schiffbruch mit Tiger – Trailer

„Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ von Yann Martel – seufz! Wer den Bestseller nicht kennt, der sollte sich beeilen. Denn zum einen gibt es die Geschichte des Inders Pi und seinem Tiger als Taschenbuch zur Zeit für günstige 9,95 Euro im Buchladen des Vertrauens und zum zweiten kommt der Film dazu von Ang Lee bereits am 26. Dezember in die deutschen Kinos.

Im Roman von Yann Martel geht es um die Überlebenden einer Zoo-Familie nach einem Schiffsunglück. Der junge Inder Pi Patel entgeht nur knapp dem Tod, als er sich zusammen mit einem Orang-Utan, einer Hyäne, einem Zebra und einem Tiger in ein Rettungsboot rettet. Bald massakrieren sich die Überlebenden gegenseitig, nur Pi Patel und der bengalische Königstiger, genannt Richard Parker, bleiben zurück. Der Junge versucht anfangs, sich auf ein selbst gebasteltes Floß vor der Bestie zu flüchten. Doch dann beginnt er vorsichtig, seinen eigenen Bereich abzustecken, den das Tier schließlich akzeptiert. Er zähmt den Tiger, der ihm gehorcht, zumal er von ihm mit frisch geangelten Fischen gefüttert wird. Hilflos treiben sie im Ozean.

Im Film von Ang Lee scheint es nur um den jungen Pi, dargestellt von Suraj Sharma in seinem ersten Spielfilm, und um den Tiger zu gehen. Die Geschichte wird rückblickend vom Autor selbst (gespielt von Tobey Maguire) erzählt. Nach den herausragenden „Survival-Filmen“ von Roland V. Lee („The Count of Monte Christo“), Luis Bunuel („Robinson Crusoe“) und Robert Zemeckis („Cast Away“), darf man sehr gespannt sein auf Ang Lees Version des Bestsellers. Wie gesagt, in Deutschland ab dem 26. Dezember in den Kinos. Hier der erste deutsche Trailer.

  

 

 



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Trailer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*