TRAILER

The Paperboy – Trailer

Was macht eigentlich… Nicole Kidman? Zur Zeit dreht die australische Oscar-Preisträgerin und vierfache Mutter das Drama „The Nymphomaniac“ mit Lars von Trier. Einer ihrer Bettpartner in dem Drama, Shia LaBeouf, hatte unlängst in einem Interview erklärt, dass er etwas Angst vor dem echten Sex mit Nicole Kidman habe. Vielleicht kann er einen Kollegen fragen, wie es um die Verführungskünste von Frau Kidman bestellt ist: Zac Efron. Der „The High School Musical“-Star hatte 2011 an der Seite von Nic Kidman einen „Paperboy“, einen Zeitungsjungen im gleichnamigen Film verkörpert. In dem Südstaaten-Drama von Lee Daniels („Precious – Das Leben ist kostbar„) geht es um einen Inhaftierten namens Hillary Van Wetter (John Cusack), der im Todestrakt sitzt und auf den Vollzug seiner Strafe wartet.

Van soll den Sheriff umgebracht haben, der zuvor Wetters Cousin mutmaßlich zu Tode prügelte. Während Wetter sich stumm in sein Schicksal zu fügen scheint, erweckt selbiges das Mitgefühl von Charlotte Bless, gespielt von Nicole Kidman. Sie ist von Wetters Unschuld überzeugt und bittet den Zeitungsreporter Ward James (Matthew McConaughey), nochmals in dem Fall zu ermitteln. Das Drama, das auch auf dem Filmfestival von Cannes 2012 lief und zwiespältige Kritiken erhielt, soll am 05. Oktober 2012 in den US-Kinos starten. Trotz der großartigen Besetzung mit Cusack, Kidman, McConaughey, Scott Glenn und vielen mehr, hat der Film noch keinen Starttermin in Deutschland. Wir müssen uns also zunächst mit dem englischen Trailer begnügen, in dem Misses Kidman aber eine sehr gute Figur macht.

  



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Trailer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eure Kritiken zu The Paperboy – Trailer

  1. Pingback: The Paperboy – Trailer – Mehrfilm – Filmkritiken und mehr (Blog) | Reinwand Net Blog

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*