TRAILER

Inside Llewyn Davis – Trailer

Sie sind unbestritten das erfolgreichste Brüderpaar im Filmbusiness. Und das fleißigste Autorenduo, das Hollywood derzeit zu bieten hat. Am 08. Februar kommt ihr 16. Langspielfilm in die US-Kinos, zu dem sie wieder einmal selbst das Drehbuch verfasst haben. Die Rede ist natürlich von Joel und Ethan Coen und ihrem neuen Film „Inside Llewyn Davis“. Der Aussschnitt aus der Biographie des (fiktiven) Singer-Songwriters Llewyn Davis (verkörpert von Oscar Isaac) spiegelt die Liebe der Coen-Brüder zur Folk-Musik wieder. Eine Liebe, die bereits in mehreren ihrer Filme (u.a. „O Brother, where Art Thou?“) zu erahnen war. Obwohl im Zentrum des Films das Bemühen eines jungen Musikers steht, mit seiner eigenen Musik bekannt zu werden, liefert das Auf und Ab seiner Beziehung (zur wunderbaren Carey Mulligan) die nötige Portion Empathie, die den Coens stets bei ihren Figuren so wichtig ist.

Mit „Inside Llewyn Davis“ geht es in die New Yorker Folk-Szene, die in den 1960ern ihren Mittelpunkt in Greenwich Village hatte. Die Geschichte um den Musiker Llewyn Davis basiert lose auf dem Werk und den Memoiren von Dave Van Ronk (30.06.1936 – 10.02.2002), der aufgrund seines Einflusses auf die Szene liebevoll-ehrfürchtig the Mayor of MacDougal Street genannt wurde. Mit dabei sind diesmal neben Oscar Isaac und Carey Mulligan u.a. auch John Goodman, Justin Timberlake, Adam Driver, Garrett Hedlund und F. Murray Abraham in Nebenrollen zu sehen. Das Drama soll dann ein knappes Jahr später auch in den deutschen Kinos zu sehen sein, voraussichtlich am 02. Januar 2014. Anbei zunächst der erste Trailer (in englischer Sprache).

  



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Trailer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*