Schlagwort-Archive: Woody Harrelson

WOODY HARRELSON

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Sieben Monate ist es her, seitdem Mildreds zwölfjährige Tochter vergewaltigt und ermordet worden ist. Ermittelt wurde bislang nur halbherzig, Verdächtige gibt es keine. Da kommen der verbitterten Frau drei Werbetafeln („Billboards“) in den Sinn, an der Ausfallstraße aus ihrem Heimatstädtchen … Weiterlesen

Unfassbaren 2, Die

In 2013 rief ein geheimnisvoller Magier vier so genannte Reiter (engl.: Saints), also talentierte Zauberer, zusammen, um gemeinsam einem milliardenschweren Versicherungs-Magnaten mehrere hundert Millionen Dollar zu stehlen. Der Coup gelang. Und der deutsche Verleih betitelte die vier und damit den … Weiterlesen

Tribute von Panem, Die – Mockingjay Teil 2

Sie ist alles andere als klug, diese Filmaufsplitterei. Nach Vorbild von „Harry Potter“ und „Twilight“ haben sich auch die Produzenten der „Tribute von Panem“-Filme dazu entschlossen, das Finale ihrer Erfolgsreihe auf zwei Episoden zu verteilen – angeblich, um der Fülle … Weiterlesen

Tribute von Panem – Catching Fire – Trailer

Der erste Teil der „Tribute von Panem“-Trilogie hat uns richtig gut gefallen. Und nicht nur aus diesem Grund wächst die Vorfreude auf den zweiten Teil „Tribute von Panem – Catching Fire“, der am 21.11.2013 in die deutschen Kinos kommen soll. … Weiterlesen

Dez 2012
07
„7 Psychos“ von Martin McDonagh

Der neue Film des englischen Regisseurs Martin McDonagh, der mit seinem Spielfilmdebüt „Brügge sehen und sterben“ bei Publikum und Kritik für Furore sorgte und u.a. mit einer Oscar-Nominierung belohnt wurde: Drehbuchautor Marty (Colin Farrell) verzweifelt an seinem Skript über „Sieben … Weiterlesen

Now you see me – Trailer

Ich liebe sie, diese so genannten „Mindfuck-Movies“. Filme im Stile von „The Sixth Sense“, „Being John Malkovich„, „The Usual Suspects“, „The Illusionist“ und Co., die die Zuschauer auf eine Rätselreise mitnehmen, um sie dann am Ende mit einem Knoten im … Weiterlesen

Die Tribute von Panem – The Hunger Games

Die Umsetzungen von erfolgreichen Romanen für die große Leinwand ist immer so eine Sache. Nur allzu leicht läuft man Gefahr, der Tragweite von entsprechenden Vorlagen nicht gerecht werden zu können. Hunderte Seiten komprimiert auf wenige Spielfilmminuten: wenn man versucht, die … Weiterlesen

The Messenger – Die letzte Nachricht

Zombieland

2012

Er hat es wieder getan. Und diesmal technisch nahezu vollkommen. Nachdem Roland Emmerich die gute alte Erde bereits einer Invasionsarmee von gnadenlosen Aliens auslieferte, einen mutierten, überdimensionierten Leguan auf die Bewohner New York-Citys losließ und in Zeiten, in denen alle … Weiterlesen

Sieben Leben

In Hollywood gelten ein paar goldene Regeln. Eine davon lautet, dass man Erfolg niemals voraussagen kann. Allerdings gibt es mittlerweile eine kleine Einschränkung. Wie kürzlich ein amerikanischer Journalist schrieb, wisse man über die Zukunft im Filmgeschäft zwar weiterhin nichts Genaues. … Weiterlesen

Transsiberian

Der Regisseur dieses Eisenbahn-Krimis, Brad Anderson, ist mit der düsteren Schuld-und-Sühne-Parabel „Der Maschinist“ bekannt geworden, die vor allem wegen des körperlichen und psychischen Grenzgangs des Hauptdarstellers Christian Bale und wegen ihres verstörenden Endes im Gedächtnis blieb. Im Vergleich dazu ist … Weiterlesen

No Country for Old Men

Der Mensch ist schlecht, und er war nie besser. Nur die Alten fragen sich manchmal, ob die Zeiten nicht doch immer grausamer werden. So wie Sheriff Ed Tom Bell, den Tommy Lee Jones in diesem Film als resignierten Gesetzesmann spielt. … Weiterlesen

Robert Altman´s Last Radio Show

Kaltes Land

Ein klarer Fall von gut gemeint, mit dem man es hier zu tun hat: „Kaltes Land“ basiert auf einem Gerichtsprozess, der in den USA der 1980er Jahre für Aufsehen sorgte und den Arbeitsrechten von Frauen dort und auch anderswo insgesamt … Weiterlesen