Schlagwort-Archive: Unterhaltung

UNTERHALTUNG

Life

Wie jedes Genre benötigt auch das Science Fiction – Genre immer mal wieder frisches Blut, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Altregisseur Sir Ridley Scott arbeitet momentan eifrig daran, sein „Alien“ im ewigen Franchise-Fegefeuer schmoren zu lassen – die … Weiterlesen

Schöne und das Biest, Die

Oft schon ist es verfilmt worden, das berühmte französische Volksmärchen von der jungen Schönen und dem verzauberten Biest. Unvergessen bleibt die Nachkriegsversion von Jean Cocteau, und auch die TV-Serie aus den Achtzigern war nicht so schlecht. Heutigen Kinogängern dürfte jedoch … Weiterlesen

Mrz 2017
15
Barakah meets Barakah

Aus Saudi-Arabien ist erst ein Film – „Das Mädchen Wadjda“ – in die hiesigen Kinos gekommen. Und auch dieser zweite ist ein Wunder, schließlich sind in der absoluten Monarchie nicht nur Tanz und Musik verboten, auch Kinos gibt es nicht. … Weiterlesen

Moonlight

Es ist schade, dass der Film „Moonlight“ wohl vor allem deshalb in die Geschichtsbücher eingehen wird, weil er den Oscar für den besten Film des Jahres 2016 erst nach einer peinlichen Verwechslungspanne überreicht bekam. Denn verdient hat „Moonlight“ den Preis … Weiterlesen

Mrz 2017
10
Wilde Maus

Bereits in den „Brenner“-Krimis nach Wolf Haas stolperte Josef Hader dem Abgrund entgegen. In „Wilde Maus“, der ersten Regiearbeit des österreichischen Erfolgskabarettisten, steht er nun ganz plötzlich auf der Straße: Georg, dem renommierten Musikkritiker einer Wiener Tageszeitung, wird aus Kostengründen … Weiterlesen

Silence

Zuletzt war Meisterregisseur Martin Scorsese mit dem „Wolf of Wall Street“ in der koksberauschten Finanzbranche unterwegs, drei Jahre darauf legte er einen spirituell interessierten Historienfilm vor: „Silence“ entführt die Zuschauer ins Japan des 17. Jahrhunderts, in die Edo-Ära, als Aus- … Weiterlesen

Mrz 2017
03
junge Karl Marx, Der

Bevor Karl Marx zur steinernen Rauschebart-Ikone des Kommunismus wurde, war er ein idealistischer junger Philosoph, der soff, rauchte, viel mit seiner adligen Frau Jenny schlief und in Spelunken der Revolution entgegentheoretisierte. Mit viel Hegel im Gepäck. Der haitianische Regisseur Raoul … Weiterlesen

Mrz 2017
02
Die Gabe zu heilen

Wie bei so vielen Dingen gilt auch hier: Open your mind and believe! Öffne deinen Geist und glaube daran. Denn ohne einen festen Glauben an die Wunderheilung funktioniert auch keine Dokumentation über Wunderheiler. Dabei ist die Bezeichnung „eine Dokumentation über … Weiterlesen

Logan – The Wolverine

Im Sommer des Jahres 2000 hatte Brian Singer mit seinem ersten „X-Men“-Film eine neue Ära eingeläutet. Eine Comicverfilmung wie ein Veto gegen die Konformität. Superhelden im „Hier und jetzt“, in der „realen Welt“. Siebzehn Jahre und unzählige Ableger später stehen … Weiterlesen

Oscars® 2017 – 89th Academy Awards – Preisträger

„Got this feeling in my body …“ singt Justin Timberlake gleich zu Beginn und eröffnet damit eine Oscar-Show, die es in sich hatte. Nicht nur weil Jimmy Kimmel, Gastgeber der 89. Veranstaltung, bestens aufgelegt war, sondern auch weil Hollywood angesichts … Weiterlesen

Die in 2017 Oscar(R) Nominierten Kurzfilme – Oscar Shorts Animation

Wie jedes Jahr am letzten Sonntag im Februar (in 2017 in der Nacht von Sonntag auf Montag des 27.) werden die Oscars(R), also die Preise für die besten Filme der US-Filmakademie, der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, verliehen. … Weiterlesen

Die 2017 Oscar(R) Nominierten Kurzfilme – Oscar Shorts Live Action

Wie jedes Jahr am letzten Sonntag im Februar (in 2017 in der Nacht von Sonntag auf Montag des 27.) werden die Oscars (R), also die Preise für die besten Filme der US-Filmakademie, der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, … Weiterlesen

Lion: Der lange Weg nach Hause

Der kleine Saroo will sich nur kurz im Abteil eines abgestellten Zuges schlafen legen, unbemerkt setzt sich letzterer in Bewegung und schon ist er ohne Zwischenstopp unterwegs ins 1600 Kilometer östlich gelegene Kalkutta. Wie sein Dorf hieß, weiß er nicht. … Weiterlesen

A Cure for Wellness

In einer kritischen Szene von Gore Verbinskis Mysteryhorror steht selbst einer der Hauptcharaktere fassungslos vor den Trash-Tiefen, in die Justin Haythes Drehbuch hinabstürzt. Kein Wunder, der Mensch hat nicht die letzte Zusammenarbeit der beiden gesehen. Ähnlich wie „The Lone Ranger“ … Weiterlesen

Mein Leben als Zucchini

Wie einst die Langspielplatte als Trägermedium in den 90ern galt auch der Stop-Motion-Film mit Voranschreiten der Computeranimation (in den 80ern) als Auslaufmodell. Die Nische wurde immer kleiner und kleiner. Doch in den letzten Jahren erlebt die Technik (wie auch die … Weiterlesen