Schlagwort-Archive: UCI-Filmpalast

UCI-FILMPALAST

Blade Runner 2049

In Blade Runner 2049, der Fortsetzung des Science-Fiction-Meisterwerks von Ridley Scott aus dem Jahr 1982, begibt sich Replikantenjäger Ryan Gosling auf die Suche nach seinem seit 30 Jahren verschollenen Ex-Kollegen Harrison Ford. Der für die Fortsetzung auserkorene Regisseur: Denis Villeneuve. … Weiterlesen

Es

Im letzte Jahr häuften sich im öffentlichen Raum Sichtungen sogenannter Horror-Clowns: Es war die gezielte Umcodierung der tapsigen Zirkusfigur zur weißgepinselten Gruselgestalt. Als Inspiration des makabren Scherzes wurde immer wieder eine literarische Figur genannt, die sich der US-amerikanische Schriftsteller Stephen … Weiterlesen

Norman

Norman Oppenheimer (Richard Gere) ist ein älterer Herr, der mit Mütze und Umhängetasche durch New York läuft, immer im Kamelhaarmantel. Er scheint viele zu kennen, viele wimmeln ihn ab, selbst sein Neffe (Michael Sheen) hält ihn auf Abstand. Was Norman … Weiterlesen

Logan Lucky

Frühjahr 2013. Frustriert vom aktuellen Studiosystem wendet sich Regisseur Steven Soderbergh von der Kinoleindwand ab – und dem kleineren TV-Bildschirm zu: Die Krankenhausserie „The Knick“, die im frühen 20. Jahrhundert angesiedelt ist, wird ein relativ großer Kritikererfolg, aber nur ein … Weiterlesen

Barry Seal – Only in America

Kurz nachdem Tom Cruise der „Mumie“ entkommen konnte und noch bevor er sich in die kommenden Fortsetzungen von „Mission: Impossible“ und „Top Gun“ stürzte, drehte er diese auf realen Vorkommnissen basierende Actionkomödie ab – unter der Regie von Doug Liman, … Weiterlesen

Atomic Blonde

So stellt man sich also in Hollywood Berlin kurz vor dem Mauerfall vor: Überall patroullieren Polizisten in altfarbigen Uniformen, man trifft sich in popkommunistisch dekortierten Foyers, draußen demonstriert das Volk in den Straßen, die verdächtig nach Budapest aussehen (dort wurde … Weiterlesen

Bigfoot Junior

Adam ist ein Teenager wie jeder andere, linkisch und unsicher. Neuerdings wächst sein Haupthaar verdächtig rasant nach. Als er Aufzeichnungen findet, die von seinem Vater stammen, macht er sich auf, in den Wäldern nach eben jenem Erzeuger zu suchen. Denn … Weiterlesen

dunkle Turm, Der

Stephen-King-Verfilmungen gibt es viele, die meisten sind nicht gut. Auf jedes Meisterwerk wie „Shining“ kommen fünf Gurken. Die Vorlage von „Der dunkle Turm“ ist für den Meister des Makabren allerdings sehr ungewöhnlich – insofern durfte man auch eine ungewöhnliche Verfilmung … Weiterlesen

Baby Driver (Stefan)

Mit seiner so genannten „Cornetto Trilogie“ („Hot Fuzz“, „Shaun of the Dead“, „The World´s End“) schuf er drei Huldigungen an das klassische Genre-Kino. Alle – man könnte die Filme auch Parodien nennen – besitzen einen ehrlichen, emotionalen Kern. Mit „Scott … Weiterlesen

Baby Driver

Die Story ist nicht neu: Fluchtwagenfahrer (Ansel Elgort aus „Das Schicksal ist ein mieser Verräter„) hilft einem Gangster (Kevin Spacey) und wechselnden Komplizen bei Raubüberfällen, verliebt sich in ein Serviermädchen (Lily „Cinderella“ James), will „nur noch einen letzten Coup“ landen … Weiterlesen

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Kenner frankophoner Comics lieben „Valé­rian et Laureline“: 22 Bände der Science-Fiction-Reihe um zwei intergalaktische Agenten sind seit 1967 erschienen, gezeichnet von Jean-Claude Mézières, geschrieben vom Literaturprofessor Pierre Christin. Ein berühmter Fan soll George Lucas gewesen sein: Immer wieder wurde ihm … Weiterlesen

Spider-Man: Homecoming

Spider-Man, das ist auch das Ergebnis eines langen Hin-und-Her zwischen dem Sony-Studio, das alle paar Jahre einen neuen Spider-Man-Film produziert, und dem Marvel/Disney-Studio, das den Spinnenmann unbedingt wieder in sein umfangreiches, erzählerisches Universum integrieren will. Am Ende bekommt Sony die … Weiterlesen

Wonder Woman

Auf Filmen wie „Wonder Woman“ liegt dieser Tage ein unfairer und massiver Erfolgsdruck: Das Produkt muss sowohl bei den Kritikern und Fans erfolgreich sein als auch an den Kassen einschlagen, damit Actionfilme mit weiblichen Superhelden in den weltweiten Kinos eine … Weiterlesen

Baywatch

„Komm, Du guckst das doch nur wegen der gut aussehenden Frauen in den engen Badeanzügen!“ – Stimmt. Wie viele Millionen Zuschauer an den Bildschirmen der Republik mit mir auch – zu Beginn der 90er. Ich war 18. In der Oberstufe … Weiterlesen

Mumie, Die

Jedem Filmstudio seine eigene Welt: Was Disney mit dem „Marvel Cinematic Universe“ um die „Avengers“ und Warner mit dem „DC Expanded Universe“ um „Superman„ und „Wonder Woman“ etabliert haben, möchte Universal nun auch. Das frisch getaufte „Dark Universe“ soll alle … Weiterlesen