Schlagwort-Archive: Spielfilm

SPIELFILM

„Nachthelle“ mit Regisseur- und Autorenbesuch in Münster

Eine Filmvorführung mit Regisseur-Gespräch? Das kennen viele nur von Filmfestivals. Wie haben Sie das gedreht? Warum musste der Nebendarsteller sterben? Oder was ist ihr nächstes Projekt? Spannend, wenn man diese und ähnliche Fragen nach der Vorführung direkt an den oder … Weiterlesen

Into The Woods

Als Stephen Sondheims Musical „Into the Woods“ 1987 am Broadway uraufgeführt wurde, war die Idee noch neu: traditionelle Märchen durch den Ironie-Mixer der Postmoderne zu jagen und als sangesfreudige Veräppelungsmelange auf die Bühne zu bringen. Knapp 30 Jahre später sieht … Weiterlesen

Hitchcock

2011 konnte man Michelle Williams in Simon Curtis´ „My Week with Marilyn“ dabei zuschauen, wie sie Marilyn Monroe 1956 bei den Dreharbeiten zu „Der Prinz und die Tänzerin“ nachspielte. Dieses Jahr spielt der große Anthony Hopkins den großen Alfred Hitchcock … Weiterlesen

The Cabin in the Woods

Es sind die Archetypen, die das Horrorgenre am Leben erhalten und mit ewig frischem Blut versorgen: Die Werwölfe und Mutanten, die Zombies, Vampire und verwandte Untote, die verrückten Wissenschaftler und ihre entfesselten Kreaturen, die garstigen kleinen Mädchen und die hinter … Weiterlesen

Men in Black 3

Wenn ikonisch gewordene Filmhelden wie die „Men in Black“ nach langer Zeit auf die Leinwand zurückkehren, wird es nostalgisch: Das ist wie ein Klassentreffen, eine selbstironische Ehrenrunde. Als die Alienjäger in den schwarzen Anzügen 1997 zum ersten Mal im Kino … Weiterlesen

Hanni und Nanni 2

Die Zwillinge Hanni und Nanni kehren zurück ins Internat. Sommer, Sonne und die erste Liebe. Beide schwärmen für einen Gastschüler und legen Gaunern das Handwerk. Nebenbei droht die Scheidung der Eltern, und dann wird überraschenderweise alles wieder gut. Der zweite … Weiterlesen

Our Idiot Brother

„Dumm ist der, der Dummes tut„, wusste schon Forrest Gump, und in dieser Hinsicht ist Ned wahrlich der Idiot des Titels, der für den Verkauf von Marihuana an einen Polizisten mal eben für ein paar Monate in den Knast wandert. … Weiterlesen

Lockout

„I’m going to ask you a few questions. Do you dream while you’re under?“ „I only dream about you.“ – Zuletzt hinterließ Luc Besson, Regisseur des „Actionklassikers“ „Léon – der Profi“ und der Weltraumspaßgranate „Das fünfte Element“ mit Hauptdarsteller Bruce … Weiterlesen

Edward mit den Scherenhänden

Bereits 1982, mit seinem Kurzfilm VINCENT, gab Tim Burton einen ersten groben Über- und Einblick in seinen Geist und sein mögliches zukünftiges Schaffen. Acht Jahre sollte es dauern, bis der Amerikaner in seinem vierten Langfilm dann ganz bei sich angekommen … Weiterlesen

21 Jump Street

Zugegeben – die Serie war doof, aber damals ein Renner: Eine Handvoll junger Cops klärte undercover und als Schüler verkleidet Verbrechen an US-High­schools auf – mit krass gefönten Popperfrisuren. Heute ist die Reihe aus den späten Achtzigern vor allem deshalb … Weiterlesen

Ausgerechnet Sibirien

Filmemachen nach Zahlen: Wer bereits bei dem deutschen Titel an die US-Serie „Ausgerechnet Alaska“ („Northern Exposure“) aus den Jahren 1990 bis 1995 denkt, der liegt nicht ganz falsch. In diesem Fall schicken wir auch einen Sonderling in ein kulturell fremdes … Weiterlesen

Bel Ami

Es ist die Zeit um 1885. Ein mittelloser Soldat kehrt aus Algerien zurück nach Paris. Er weiß nichts, kann nichts – will aber irgendwas mit Medien machen, auf jeden Fall aber hoch hinaus und wichtig sein. Zum Glück ist er … Weiterlesen

Königin und der Leibarzt, Die

Es ist die Zeit um 1770, in Dänemark herrscht noch bleierner Absolutismus. Aus taktischen Gründen wird Caroline Mathilde aus dem britischen Hochadel mit dem grenzdebilen König Christian VII. vermählt. Die Regierungsgeschäfte führt ein Rat intriganter Herren, während der Regent diversen … Weiterlesen

The Lucky One

Die einen sagen: Wie schön, eine neue Nicholas-Sparks-Verfilmung! Landschaften, schöne Menschen, heilende Herzen, alles wird gut! Die anderen sagen: Alarm! Eine neue Nicholas-Sparks-Verfilmung! Schnulzenkitsch mit Tieren und Kindern und Fremdschäm-Dialogen! Und der Graben, den beide Lager trennt, der ist tief! … Weiterlesen

Leben gehört uns, Das

Valérie Donzelli erklärt dem Melodram den Krieg. Die Regisseurin, Autorin und Hauptdarstellerin von „Das Leben gehört uns“, Frankreichs Oscar-Beitrag des vergangenen Jahres, schnappt sich die denkbar tragischste Geschichte – dem kleinen Sohn eines jungen Paares wird ein Gehirntumor diagnostiziert – … Weiterlesen