Schlagwort-Archive: Programmkino

PROGRAMMKINO

Jahrhundertfrauen

US-Regisseur Mike Mills macht aus seiner Familiengeschichte sehr schöne, sehenswerte aber fiktive Filme. In „Beginners“ (2010) widmete er sich seinem Vater, der sich mit 75 Jahren als schwul outete. Hauptdarsteller Christopher Plummer bekam dafür den Oscar. In Mills´ neuem Film … Weiterlesen

Schlösser aus Sand, Die

Kann man sich in einen Film verlieben? Auch wenn er nicht perfekt ist? Oder gerade weil er nicht perfekt ist, dabei aber ungeheuer charmant? „Les châteaux de sable“, wie das Werk im Original heißt, gehört in diese Kategorie des unperfekten … Weiterlesen

Verleugnung

Es war eines der ungeheuerlichsten Gerichtsverfahren der frühen Nuller-Jahre: Weil die US-Historikerin Deborah Lipstadt den Antisemiten und Holocaust-Leugner David Irving in einem Sachbuch genau dies nannte, nämlich einen „Antisemiten“ und „Holocaust-Leugner“, zeigte der Brite sie und ihren englischen Verlag (Penguin) … Weiterlesen

The Birth of a Nation – Aufstand zur Freiheit

Nate Parkers Regiedebüt erzählt von Manipulation. Doch auf gänzlich andere Art als vom Hauptdarsteller und Co-Drehbuchautor beabsichtigt. Das brisante Thema Rassismus ist lediglich die Rechtfertigung eines missionarischen Erlöser-Epos, in dem die Grenzen zwischen historisch äußerst fragwürdigem Biopic und Selbstinszenierung verwischen. … Weiterlesen

Life, Animated

„Er mag wirklich im Drehbuch vorgeschriebene Szenarien“ , sagt eine Therapeutin in Roger Ross Williams zweitem Langfilm und sie könnte dabei ebenso gut den autistischen Protagonisten Owen Suskind meinen wie den Regisseur. Williams´ Adaption von Ron Suskinds gleichnamigem Bestseller erschleicht … Weiterlesen

Es war einmal in Deutschland

Es ist ein Thema, das im Kino bislang unbeleuchtet blieb: Wie sah das Leben von Juden aus, die die Shoah überlebt hatten und sich nach Kriegsende in Deutschland aufhielten? Es waren nur wenige Tausend, fast alle wollten nach Amerika auswandern … Weiterlesen

Una und Ray

David Harrowers Theaterstück „Blackbird“, zweifach für den Tony Award nominiert, feierte 2005 in Edinburgh Premiere. Elf Jahre später adaptierte der Autor es selbst für´s Kino und erschuf ein heikles Drama, das die sexuelle Nötigung einer Minderjährigen und ihre toxischen Folgen … Weiterlesen

Mrz 2017
15
Barakah meets Barakah

Aus Saudi-Arabien ist erst ein Film – „Das Mädchen Wadjda“ – in die hiesigen Kinos gekommen. Und auch dieser zweite ist ein Wunder, schließlich sind in der absoluten Monarchie nicht nur Tanz und Musik verboten, auch Kinos gibt es nicht. … Weiterlesen

Moonlight

Es ist schade, dass der Film „Moonlight“ wohl vor allem deshalb in die Geschichtsbücher eingehen wird, weil er den Oscar für den besten Film des Jahres 2016 erst nach einer peinlichen Verwechslungspanne überreicht bekam. Denn verdient hat „Moonlight“ den Preis … Weiterlesen

Mrz 2017
10
Wilde Maus

Bereits in den „Brenner“-Krimis nach Wolf Haas stolperte Josef Hader dem Abgrund entgegen. In „Wilde Maus“, der ersten Regiearbeit des österreichischen Erfolgskabarettisten, steht er nun ganz plötzlich auf der Straße: Georg, dem renommierten Musikkritiker einer Wiener Tageszeitung, wird aus Kostengründen … Weiterlesen

Mrz 2017
03
junge Karl Marx, Der

Bevor Karl Marx zur steinernen Rauschebart-Ikone des Kommunismus wurde, war er ein idealistischer junger Philosoph, der soff, rauchte, viel mit seiner adligen Frau Jenny schlief und in Spelunken der Revolution entgegentheoretisierte. Mit viel Hegel im Gepäck. Der haitianische Regisseur Raoul … Weiterlesen

Mrz 2017
02
Die Gabe zu heilen

Wie bei so vielen Dingen gilt auch hier: Open your mind and believe! Öffne deinen Geist und glaube daran. Denn ohne einen festen Glauben an die Wunderheilung funktioniert auch keine Dokumentation über Wunderheiler. Dabei ist die Bezeichnung „eine Dokumentation über … Weiterlesen

Die in 2017 Oscar(R) Nominierten Kurzfilme – Oscar Shorts Animation

Wie jedes Jahr am letzten Sonntag im Februar (in 2017 in der Nacht von Sonntag auf Montag des 27.) werden die Oscars(R), also die Preise für die besten Filme der US-Filmakademie, der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, verliehen. … Weiterlesen

Die 2017 Oscar(R) Nominierten Kurzfilme – Oscar Shorts Live Action

Wie jedes Jahr am letzten Sonntag im Februar (in 2017 in der Nacht von Sonntag auf Montag des 27.) werden die Oscars (R), also die Preise für die besten Filme der US-Filmakademie, der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, … Weiterlesen

Mein Leben als Zucchini

Wie einst die Langspielplatte als Trägermedium in den 90ern galt auch der Stop-Motion-Film mit Voranschreiten der Computeranimation (in den 80ern) als Auslaufmodell. Die Nische wurde immer kleiner und kleiner. Doch in den letzten Jahren erlebt die Technik (wie auch die … Weiterlesen