Schlagwort-Archive: Klaus Badelt

KLAUS BADELT

Auftragslover, Der

Small World

Journalisten lädt er gerne zu sich auf sein Anwesen nach Frankreich ein und begrüßt sie im Unterhemd. Seine große Liebe ist der Weinbau und wenige Wochen zuvor begab er sich als „Mammuth“ auf dem Motorroller zurück in die Vergangenheit. Jetzt … Weiterlesen

22 Bullets

Wer hat mal wieder Lust auf Jean Reno in seiner bekannten „Léon – Der Profi“- Rolle? Hier ist der passende Film. „22 Bullets“ orientiert sich an den derzeit virulenten französischen Brutalo-Actionern aus Luc Bessons Produktionsschmiede ebenso sehr wie am traditionellen … Weiterlesen

kleine Nick, Der

Schon die zweite franco-belgische Comicverfilmung in diesem Jahr, die im Kino hundertprozentig überzeugen kann. Nach „Vertraute Fremde“ von Sam Gabarski, der auf einem japanischen Comic basiert, jetzt also „Der kleine Nick“ von Regisseur und Drehbuch-Co-Autor Laurent Tirard. Angeblich kennt die … Weiterlesen

Hexe Lilli – Der Drache und das magische Buch

Nach Bibi Blocksberg hat es nun also auch die Hexe Lilli ins Kino geschafft: Die kindliche Zaubernachwuchskraft aus den Büchern des in Wesel lebenden Autors Knister soll unter Disney-Schirmherrschaft wohl ein neues Franchise begründen. Regie führte Stefan Ruzowitzky, der mit … Weiterlesen

Drachenjäger, Die

Vorahnung, Die

Es ist leider mittlerweile eine traurige Tradition, dass Hollywood ausländische Regisseure einkauft, um deren guten Ruf mit schlechten Drehbüchern und/oder Produzentenknebeleien runterzuhammeln und das Image, dass sich diese meist talentierten Leute mit guten Filmen in ihrer Heimat erarbeitet haben zu … Weiterlesen

TNMT – Teenage Mutant Ninja Turtles

Poseidon

Die typischen Regeln für ein Werk aus dem Genre „Katastrophenfilm“ sind schnell aufgezählt: Ich brauche einen Raum oder ein Transportmittel in dem sich einige Menschen aufhalten, diese Menschen müssen eine mehr oder weniger interessante (Lebens-)Geschichte mitbringen, ich brauche eine Katastrophe, … Weiterlesen

16 Blocks

Bruce Willis wird immer mehr zum Experten für abgewrackte Cops: Nach „Sin City“ macht er konsequent da weiter, wo er Anfang der 1990er Jahre mit „Last Boy Scout“ schon einmal war. Und als Zeichen für seinen Status der Verkommenheit ließ … Weiterlesen

Constantine

Regisseur Francis Lawrence, der bislang Musikvideos gedreht hat, schöpft metaphysisch aus dem Vollen. Neu ist das selbstverständlich nicht. Es gab allein in den letzten Jahren so einige Bemühungen, den Leibhaftigen zum Tanz zu bitten, darunter Roman Polanskis Mystery-Thriller „Die neun … Weiterlesen

Einsatz, Der

Die Central Intelligence Agency, kurz CIA, mag den Vereinigten Staaten von Amerika in ihrer Geschichte unschätzbare Geheimdienste geleistet, womöglich wieder und wieder still und leise das Land gerettet haben. Einen sonderlich guten Ruf aber genießt sie nicht. Wo sie auffällt, … Weiterlesen

The Time Machine

Sicher, die menschliche Existenz ist von einer Vielzahl drückender Ungewissheiten überschattet, doch besonders zwei Fragen bringen den Grübelnden um den Schlaf, schlimmstenfalls um den Verstand: „Was wäre, wenn?“ und „Wie war ich?“ Regisseur Simon Wells, der Urenkel des legendären Sciencefiction-Autors … Weiterlesen

Versprechen, Das

1958 schrieb der Schweizer Friedrich Dürrenmatt das Drehbuch zu einem Thriller namens „Es geschah am helllichten Tag“ (verfilmt 1958 von Ladislao Vajda) und entwickelte daraus später seinen Roman „Das Versprechen“. Zwei weitere Verfilmungen dieses Meisterwerkes folgten. Über 40 Jahre später … Weiterlesen