Schlagwort-Archive: Harold Ramis

HAROLD RAMIS

Year One – Aller Anfang ist schwer

Dieser Film geht auf einen zwar nicht gerade prähistorischen, aber doch sehr alten Sketch zurück. Den hat Harold Ramis vor Zeiten für „Saturday Night Live“ entwickelt, das legendäre Format mit John Belushi und Bill Murray in den Hauptrollen. Was ja … Weiterlesen

Year One – Aller Anfang ist schwer

Das ging schief: Harold Ramis, früher als Darsteller ein „Ghostbuster“ und später als Regisseur der Macher von „Und täglich grüßt das Murmeltier“, schickt Brachialkomiker Jack Black („Tropic Thunder“) und den Teenie-Nerd-Star Michael Cera („Juno“) in eine undefinierte Zeit des Alten … Weiterlesen

Walk Hard: Die Dewey Cox Story

letzte Kuss, Der

Es ist schon paradox: Die Jugend dauert heute bis ins hohe Alter, aber die Midlife-Krise kommt immer früher. Auch Michael (Zach Braff, „Garden State“), der Held dieser allerweltsgültigen amerikanischen Beziehungskomödie, steht erst kurz vor seinem dreißigsten Geburtstag, hat jedoch bereits … Weiterlesen

Nix wie raus aus Orange County

Die Kinder berühmter Eltern sind selten zu beneiden, schließlich scheitern viele bei dem Versuch, sich vom Schatten der übermächtigen Vorbilder zu lösen, was grandiose Gossenkarrieren und kostspielige Aufenthalte in Entzugskliniken zur Folge hat. Selbstverständlich aber sichert ein klangvoller Name in … Weiterlesen