Schlagwort-Archive: 2008

2008

Fast and Furious – Neues Modell. Originalteile

Vorübergehend waren sämtliche Originaldarsteller der „Fast and Furious“-Saga auf der Strecke geblieben. In Teil drei nämlich. Zwar gab Vin Diesel im dritten Teil am Ende noch ein kurzes Gastspiel, doch in diesem Teil der Reihe rasten andere durch Japan. Nach … Weiterlesen

Auf brennender Erde

Es ist eine filmische Psychoanalyse in einem verschachtelten Drama. Als Drehbuchautor seines Landsmanns Alejandro González Inárritu („Amores Perros„, „Babel„) hat der Mexikaner Guillermo Arriaga seine Masche etabliert: eine epische Geschichte zu entwerfen, die multiperspektivisch in Fragmenten erzählt wird, bis die … Weiterlesen

Ponyo – Das große Abenteuer am Meer

Eigentlich heißt der Fisch Brunhilde. So jedenfalls nennt sie ihr Vater, ein neptunesker Unterwasser-Zauberer. Der kleine Fischerjunge Sosuke aber, dem die abenteuerlustige Brunhilde eines Tages in die Arme gespült wird, erfindet einen anderen Namen für sie: Ponyo. Und mit Ponyo … Weiterlesen

Ich und Orson Welles

London Nights

8. Wonderland

Bergfest

Andere, Der

Altiplano

Marcello, Marcello

Praller die Tomaten nie waren: Das Märchenland, in das dieser sommerfrohe Wohlfühlfilm von der ersten Einstellung an entführt, ist das Italien der 50er, eine fiktive Insel vor Neapel. Mit lauter dekorativ im prallen Sonnenlicht verfallenden Mauern, gelbstmöglichen Zi­tronen und orangestmöglichen … Weiterlesen

Versailles

Tandoori Love

ewigen Momente der Maria Larsson, Die

Schwerkraft

Im Januar hat der Film „Schwerkraft“ beim Max-­Ophüls­Festival vier Preise abgeräumt, und nach den ersten Minuten von Maximilian Erlenweins Langfilmdebüt wird schnell klar, warum. Souveräner, kinobewusster und schauspielerisch konsequenter ziehen deutsche Filme selten vom Leder. Perfekt muss der Film deshalb … Weiterlesen

Troubled Water