Schlagwort-Archive: 2005

2005

Old Joy

Zwei Darsteller, eine Geschichte, eine Kamera. Brauch man mehr für einen guten Film? Die amerikanische Independent-Filmemacherin Kelly Richardt zeigt, dass auch ein Zwei-Personenstück auf der großen Leinwand funktioniert. Mit minimalistischen Mitteln erzählt sie vom Ausflug zweier Männer in ihren späten … Weiterlesen

Old Joy

So ist das im Leben: Auch beste Freunde können erfahren, wie Lebenswege auseinanderdriften. Mark zum Beispiel hat Frau, bald Kind, und einen guten Job. Kurt dagegen, gespielt vom Folk-Sänger Will Oldham, hat all dies nicht. Meist zieht er durch die … Weiterlesen

Snow White

One – Der Film

Stellas Versuchung

Schnitzelparadies

Junebug

Idiocracy

Futurama lässt grüssen. Man stelle sich folgendes Szenario vor: In der Zukunft regiert die Dummheit auf der Welt. Die geistige Elite hat es leider verpasst, sich rege fortzupflanzen. Stattdessen aber gelang es allen IQ-Tieffliegern sich wie Unkraut zu vermehren und … Weiterlesen

Lady Vengeance

Nach „Sympathy for Mr. Vengeance“ und dem grandiosen „Old Boy“ kommt mit „Lady Vengeance“ der in Venedig preisgekrönte abschließende Teil von Park Chan-Wooks Rache-Trilogie ins Kino. Es ist ein würdiges Finale. Auf visuell berauschende, dramaturgisch anspruchsvolle Weise bündelt der südkoreanische … Weiterlesen

Mein Name ist Eugen

Das gleichnamige Buch des Berner Theologen Klaus Schädelin ist wohl der Schweizer Jugendbuchklassiker – fünfzig Jahre nach Veröffentlichung ist es nun verfilmt worden, und zwar mit (gemessen an Schweizer Verhältnissen) beträchtlichem Aufwand. Regisseur Michael Steiner, der nach „Mein Name ist … Weiterlesen

Rotkäppchen-Verschwörung, Die

Märchen lehren uns, dass man seinen Augen niemals trauen darf. Großmutter hat plötzlich so große Hände und ist ganz behaart? Tja, liegt vielleicht daran, dass unter ihrer Haube tatsächlich der große böse Wolf steckt und auf das Rotkäppchen lauert. Was … Weiterlesen

Wild X-Mas

Pakt, Der

Wie intelligent doch Hokuspokus in Szene zu setzen ist! „Prestige – Die Meister der Magie“ heißt das neue Werk des „Memento“-Regisseurs Christopher Nolan, ein staunenswerter Trick-Film, der im kommenden Jahr anlaufen wird und an dieser Stelle schon mal wärmstens empfohlen … Weiterlesen

Vitus

Fredi M. Murer ist ein wichtiger Schweizer Filmemacher, Bruno Ganz, Darsteller des Großvaters, einer der ganz Großen seines Fachs. Und Teo Gheorghiu, der Hauptdarsteller, ist tatsächlich eine Art Wunderkind, spielt er doch alle im Film zu sehenden Klavier-Passagen selbst. In … Weiterlesen

Mit Herz und Hand

Kaum zu glauben, aber diese Geschichte ist wahr. Burt Munro hat es wirklich gegeben. Und der Neuseeländer hat 1967 wirklich den Geschwindigkeitsrekord auf der „Speed Week“ auf den Salzseen von Utah gewonnen, und er hat das auch wirklich auf seinem … Weiterlesen