Schlagwort-Archive: 2004

2004

Fluch der Betsy Bell, Der

Niceland

Obwohl junge Filmemacher wie Baltasar Kormákur oder Dagur Kári aufholen, gilt Fridrik Thór Fridriksson noch immer als bedeutendster Regisseur Islands. Seinen neuesten Film, den er erstmals weder schrieb noch produzierte, siedelte er jedoch nicht im Land der Geysire an, sondern … Weiterlesen

Leben das ich immer wollte, Das

Wer „Die Geliebte des französischen Leutnants“ kennt, die Film-im-Film-Romanze mit Jeremy Irons und Meryl Streep, der wird sich in dieser doppelbödigen italienischen Liebesgeschichte sofort zurechtfinden: Wie in Karel Reisz` Klassiker von 1981 geht es hier um zwei Schauspieler, die sowohl … Weiterlesen

Brotherhood

Der „vergessene Krieg“ entlang der Demarkationslinie um die asiatische Halbinsel Korea war die Folge unterschiedlicher politischer Interessen der Alliierten und der erste Konflikt im Tauziehen der verschiedenen Systeme. Dieser 3 Jahre andauernde Krieg wurde vor allem auf Kosten der Zivilbevölkerung … Weiterlesen

Olga

Hard Candy

Wer in der Anonymität des Internet Bekanntschaften schließt, kann sich ja eigentlich sicher sein, dass ihm falsche Identitäten, Vorlieben oder auch Maße vorgegaukelt werden. Der smarte 30-jährige Kunstfotograf Jeff (Patrick Wilson) aber wird von seinem jüngsten Webflirt nicht enttäuscht, im … Weiterlesen

Hotel

Was nicht nur inhaltlich klingt, sondern zunächst auch aussieht wie ein Horrorfilm, entpuppt sich als etwas ganz Eigenes. Einerseits ist es eine Mischung aus Horror, Mystery, Märchen und Thriller, andererseits entzieht Regisseurin und Drehbuchautorin Jessica Hausner sich und ihren zweiten … Weiterlesen

Dummer Junge – Garcon Stupide

Loic (Pierre Chatagny) schleppt allabendlich Internet-Bekanntschaften ab, flüchtige sexuelle Kontakte ohne Nachspiel. Tagsüber arbeitet der schwule Simpel in einer Schokladenfabrik in Lausanne, um Geld zu sparen für ein irgendwie noch zu definierendes Später. Dieses bricht erwartungsgemäß erst am Ende an, … Weiterlesen

Tintenfisch und der Wal, Der

letzte Trapper, Der

Das hätte leicht in die Hose gehen können: Eine „Dokumentation“ über einen der letzten Trapper zwischen Jagen, Fallenstellen und Holzhüttenbau mit einer von Huskies, Elchen und Bibern bevölkerten Landschaft. Und ein Kommentar, der uns nun ausgerechnet einen Pelztierjäger als Hüter … Weiterlesen

Alles was ich an euch liebe

Ein großer Krampf steht dem jungen Paar Leni und Rafi bevor. Ein Abend im Schoße der Familie. Leni (Marián Aguilera) will ihren Verlobten Rafi (Guilermo Toledo) den Eltern vorstellen, was ja genug Befangenheit auf allen Seiten schaffen könnte. Erschwerend kommt … Weiterlesen

blaue Grenze, Die

Momme, ein stiller, junger Mann mit einem leicht untersetzten Körper und einem breiten Kindergesicht, verliert seinen Vater. Er macht sich in der Nähe von Flensburg auf die Suche nach seinem Großvater, doch auch diesen hat der Verlust eines geliebten Menschen … Weiterlesen

New Police Story

Waechter der Nacht – Nochnoi Dozor

Nun tobt er wieder, der Kampf des Guten gegen das Böse, der zeitloseste Krieg im Kino. Die berittenen Armeen des Lichtes und der Finsternis begegnen sich hier zu Beginn auf einer gotisch-düsteren Brücke im Schlachtgemetzel, die Schwerter blitzen furchterregend in … Weiterlesen

wandelnde Schloss, Das

Sophie ist eine junge Hutmacherin. Sie hat das Geschäft von ihrem verstorbenen Vater übernommen und produziert schlichte, schöne Ware für wenig Geld. Eine mühselige Arbeit für das Mädchen, das sich selbst hässlich findet. Im heraufziehenden Industriezeitalter ist langwierige Handarbeit nicht … Weiterlesen