NEWS

Will Smith in Sci-Fi-Film von M. Night Shyamalan mit Sohn Jaden

Jaden und Will Smith in The Pursuit of Happiness

Jaden und Will Smith in The Pursuit of Happiness

Obwohl sein letzter Film „Die Legende von Aang“ böse von der Kritik vermöbelt wurde, hatte US-Regisseur M. Night Shyamalan noch auf der Promo-Tour einen Deal für sein nächstes Projekt abschließen können. Mit seinem Drehbuch für den Science-Fiction Film „One Thousand A.E.“ hatte er Jaden Smith so sehr begeistert, dass sein Vater Will, ebenfalls begeistert von der Geschichte, gleich als Produzent mit einsprang. Glück für den in letzter Zeit vom Pech verfolgten Regisseur Shyamalan, sonst hätte Sony Pictures das Projekt wohl niemals realisieren wollen, berichtet das US-Fachmagazin Deadline.

Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Piloten (Jaden Smith), der ein zerstörtes Raumschiff auf einem verlassenen Planeten notlanden muss. Will Smith und seine Frau Jada Pinkett Smith werden das Werk gemeinsam mit James Lassiter und Ken Stovitz produzieren. Am Drehbuch hat zudem auch „The Book of Eli“-Autor Gary Whitta mitgeschrieben. Fast sicher ist auch, dass Vater Will neben seinem Sohn auch eine Rolle im Film übernehmen wird. Weitere Details wie Drehbeginn oder Starttermin sind allerdings noch nicht bekannt.



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.