NEWS

Jim Sturgess in Tom Tykwer Film `Der Wolkenatlas`

Szene aus dem Film Zwei an einem Tag

Szene aus "Zwei an einem Tag" (c) Tobis Film

In unserem Interview hatte er es bereits angedeutet, Tom Tykwer, der deutsche Star-Regisseur (“Das Parfüm”), verfilmt zusammen mit den Wachowski-Brüdern (“Matrix”) den internationalen Weltbestseller “Der Wolkenatlas” von David Mitchell. Heute veröffentlichte das amerikanische Filmmagazin “Total Film” erste Informationen über die Besetzung. Neben Tom Hanks und Halle Berry wird Jim Sturgess, der im November in Lone Sherfigs Romanverfilmung “Zwei an einem Tag” Anne Hathaway das Herz brechen wird, mit von der Partie sein. Damit nimmt die Verfilmung des als unverfilmbar geltenden Romans, der sechs Geschichten verfolgt, ernsthafte Formen an.

Es heißt, dass die Brüder Andy und Larry Wachowski die Geschichten, die im Buch in der Zukunft spielen, verfilmen werden, während Tom Tykwer zeitgleich die Zeitabläufe in der Gegenwart und Vergangenheit übernimmt. Neben Hollywoodstar Tom Hanks, der die Rolle des Dr. Henry Goose übernommen hat, wird Jim Sturgess erstmalig in einem derart namhaften Cast und in einer so teuren Großproduktion zu sehen sein. Tom Tykwers X-Filme, Warner Bros. Pictures und drei weitere Produktionsfirmen werden die Produktionskosten übernehmen. Außer Frage steht, dass “Cloud Atlas”, so der internationale Titel des Films, eines der teuersten Projekte mit deutscher Beteiligung werden wird. Als Kinostarttermin ist bereits November 2012 festgelegt worden. Ein ambitioniertes Vorhaben.



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.