NEWS

Fifty Shades of Grey – Deutscher Trailer

Vom Blogeintrag zum Mega-Seller. Die Geschichte des erotischen Romans „Fifty Shades of Grey“ ist fast unglaublich. An deren Ende steht die Verfilmung, die mit einem ersten Trailer die Stimmung im wahrsten Sinne des Wortes weiter anheizen wird. Ursprünglich war die Geschichte der jungen Literatur-Studentin Anastasia und ihrem Zusammentreffen mit dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey als Beitrag, als Fan-Fiction zu Stephenie Meyers Twilight Saga gedacht. Doch die (SM-)Ideen zur Liebesgeschichte (eigentlich zwischen Edward und Bella) kamen bei Twilight-Fans zunächst überhaupt nicht an, so dass die 1963 in London geborene Erika Leonard, die man bis dato nur als E.L. James kannte, die ganze Geschichte kurzerhand auf einer neuen Website veröffentlichte.

Bild (c) UPI Media.

Bild (c) UPI Media.

Der Roman wurde um zwei weitere Teile zu einer Romanreihe erweitert, im März 2012 konnten sich Universal Pictures und Focus Features die Rechte an der Trilogie sichern, zum Valentinstag 2015, am 12.02., wird der erste Teil in den weltweiten Kinos starten. Mit der Regie wurde die Britin Sam Taylor-Johnson („Nowhere Boy„) beauftragt, in der Titelrolle wird nach zahlreichen Gerüchten der Nordire Jamie Dornan („Marie Antoinette„) zu sehen sein. An seiner Seite darf sich die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson, Dakota Johnson, in die Geheimnisse rund um Bondage und Sado-Maso einführen lassen.

Kein Zweifel, dass der von zahlreichen Kritikern als „Mommy Porn“ abschätzig verurteilte 1200-Seiten-Roman auch als Film auf der Leinwand funktionieren wird. Schliesslich wurde die Trilogie inzwischen weltweit mehr als 70 Millionen Mal verkauft, allein in Deutschland gingen mehr als 5,7 Millionen Ausgaben über die Ladentheken. Nun, denn heisse Unterhaltung mit dem ersten deutschen Trailer….

 

 

Englischer Original-Trailer:

 

 

 



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter News, Trailer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*