NEWS

Dirty Dancing Remake?

Plakat Dirty DancingEs gibt Filme, für die muss man nur eine Melodie anstimmen, um den Titel zu erraten. „Dirty Dancing“ und „Footlose“ sind nur zwei von ihnen. Wer auf Parties immer noch bei „(I`ve had) The Time of my Life“ die Tanzfläche stürmt, der dürfte sich – neben der Tatsache, dass in wenigen Wochen ein Remake von „Footlose“ (20.10.2011) ins Kino kommt – vor allem über die Nachricht freuen, die am gestrigen Montag von der Produktionsfirma Lionsgate veröffentlicht wurde und die nur wenig später u.a. auf dem Portal Entertainment Weekly zu lesen war: Dirty Dancing wird neu verfilmt!
Kenny Ortega (Photo), Choreograph der Tanzszenen im Originalfilm von 1987 mit Jennifer Grey und Patrick Swayze, hat für die Regie des Remakes unterschrieben.

Kenny OrtegaOrtega, der zuletzt für den Michael Jackson Tanzfilm „This is it“ auf dem Regiestuhl saß, ließ sich mit den Worten zitieren: „The opportunity to direct Dirty Dancing is like returning home for me…. „. Der profitabelste Film seiner Zeit (bei Kosten von 6 Mio. Dollar spielte er weltweit über 200 Mio. Dollar ein), zog nicht nur mehrere erfolgreiche Musical-Produktionen nach sich, sondern auch eine TV-Serie und ein (wenig erfolgreiches) Sequel mit dem Titel „Dirty Dancing: Havanna Nights“, das zu Zeiten der Cubanischen Revolution spielte. Kenny Ortegas Remake soll nicht nur die alten Songs wieder aufleben lassen, sondern auch neue Darbietungen präsentieren. Über die Besetzung wurde bisher noch nichts bekannt gegeben. Wir sind gespannt, wer in die großen Fußstapfen von Jennifer Grey und Patrick Swayze schlüpfen wird. Vorschläge leiten wir gerne weiter!



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.