NEWS

Casino-Raub a lá „Ocean`s“ mit Sandra, Cate und Helena

Bullock_Blanchett_Carter_Oceans_EightDie Gerüchte werden immer heißer. Was einige Online-Portale bereits im letzten Herbst angekündigt hatten, soll nun endlich in die Tat umgesetzt werden: Nach den weiblichen „Ghostbusters“- Geisterjägerinnen wird ein weiteres Franchise mit reichlich Frauen-Power wiederbelebt: Die Produzenten George Clooney und Steven Soderbergh wollen eine „Ocean´s Eleven“-Casino-Raub-Version mit weiblicher Star-Riege umsetzen. Die Regie soll Gary Ross („Pleasantville“, „Tribute von Panem„) übernehmen. Im Gespräch für die weiblichen Hauptrollen sind zur Zeit Sandra Bullock, Cate Blanchett, Helena Bonham Carter und Elizabeth Banks. Arbeitstitel: Ocean´s Eight.

Das Skript liegt angeblich schon fertig auf dem Tisch, von der Newcomerin Olivia Milch. Auch Bullock und Blanchett, enge Freundinnen des Produzenten-Duos Clooney und Soderbergh, sollen ihre Bereitschaft für das Projekt signalisiert haben. Was fehlt noch? Angeblich wollen die Produzenten die ersten Einspielergebnisse von „Ghostbusters“ abwarten, des Remakes von Paul Feig mit weiblicher Besetzung, der am letzten Donnerstag, am 14. Juli, gestartet und mit 46,5 Mio. Dollar am ersten Wochenende auf Platz 2 der US-Box Office Charts eingestiegen ist. Obwohl die Kritiken eher „durchwachsen“ sind, startet in diesen Tagen eine große weltweite PR-Tour. In Deutschland wird „Ghostbusters“ am 04. August in den Kinos starten.

Vielleicht sollten die Produzenten weitere Online-Casino-Betreiber mit ins Boot holen, wie es bereits die „Ocean´s-Reihe“ vor-exerziert hat? Durch die zahlreichen Geldgeber aus diesem Bereich, die kräftig in die Filme „Ocean´s Eleven“ und „Ocean´s Twelve“ investiert hatten, sollen Soderbergh, Clooney und Co. allein dadurch angeblich für´s Leben ausgesorgt haben. Und das Geschäft boomt weiter. Im Internet haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr Online-Casinos auf die Jagd nach Kunden begeben. Immer mehr Gamer melden sich ganz bequem vom eigenen Laptop oder PC aus an, selbst mit mobilen Geräten ist eine kurze Partie ganz fix möglich.

Mit ein wenig Glück und Einsatz ganz schnell über tolle Gewinne freuen? – Kein Problem. Die Auswahl an Spielen wächst: Denn natürlich finden sich in Online-Casinos die gleichen Spiele, wie auch im normalen Casino: Tischspiele wie Blackjack oder Roulette, dazu Spielautomaten sowie die eine oder andere kleinere Variante.

Gerade bei den Spielautomaten ist das Portfolio von vielen Online-Casinos kaum begrenzt. Die nötige Software stammt von verschiedenen Herstellern, die sich allesamt darum kümmern, dass Spieler in Casinos möglichst viele attraktive Titel finden. Film- und Serien-Titel versteht sich. Ein bekannter Name sorgt natürlich dafür, dass sich zahlreiche Kunden von Casinos im Internet dafür interessieren. Vor allem bei den Spielautomaten wurden deshalb in den vergangenen Jahren immer mehr Titel vorgestellt, die auf Filmen oder bekannten Serien basieren. Das soll bei der weiblichen Variante von „Ocean´s Eleven“, der bisher den Arbeitstitel „Ocean´s Eight“ trägt, genauso umgesetzt werden.

Screenshot_NetentEin Paradebeispiel hierfür ist der Slot South Park, der auf der gleichnamigen Serie basiert. Dieser Slot enthält gleich vier Bonusrunden, die zu den vier Hauptfiguren Stan, Kyle, Kenny und Cartman passen – eine tolle Umsetzung der Serie auf die Walzen. Während bei diesem Slot die Vorlage natürlich kein Film war, gibt es eine sehr bekannte Serie des Herstellers Playtech, die auf den Comics und vor allem den Filmen mit den Helden von Marvel basiert. Slots wie Iron Man oder Hulk waren bei Kunden von Online-Casinos extrem beliebt, allerdings wurde Marvel Comics mittlerweile von Disney übernommen. Der Konzern will nicht mit Glücksspielen in Verbindung stehen, deshalb wurden die entsprechenden Lizenzen gekündigt, sodass man bei Playtech nun eine neue Serie veröffentlicht hat. Die sieben Teile der Age of the Gods-Reihe die Superhelden-Slots mit Marvel-Figuren ersetzen, Namen wie Furious Four oder Hercules sind jedoch sehr eng an die Originale angelehnt.

Wer mehr darüber wissen will: Eine umfangreiche Übersicht gibt es im Internet zum Beispiel unter Onlinespielautomat.at, wo auch weitere Informationen zu aktuellen Neuvorstellungen oder zu speziellen Aktionen in Casinos präsentiert werden. Hoffentlich klappt die Umsetzung von Film und Spiel …

 

Merken

Merken

Merken

Merken



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.