KRITIK

Young Adam

Young Adam



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Der Hilfsarbeiter und Möchtegern-Schriftsteller Joe Taylor, der auf dem Frachtkahn des Ehepaares Ella und Les angestellt ist, findet in den Docklands von Glasgow eine Frauenleiche. Während Polizei und Presse die Ermittlungen aufnehmen, geht Joe einer heimlichen Liebschaft mit Schippergattin Ella nach - die Les nicht verborgen bleibt. Derweil zeigt sich, dass Joe der Toten aus dem Hafenbecken einst sehr nahe stand. Was ist das Geheimnis des Joe Taylor?
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*