KRITIK

Wacken 3D

wackenKeine Lust, sich auf einem Rock-Festival selbst im Schlamm zu wälzen? Hier ist die Lösung: „Wacken 3D“. Der Film bietet nämlich genau das, was sein Titel verspricht – einen ehrlichen, gradlinigen, dreidimensionalen Ausflug auf das berühmte Heavy-Metal-Festival im holsteinischen Wacken.

Nach einer schönen Einleitung (ein Festivalteilnehmer wandert zu Fuß zum Festival und kommt dabei an Feldern, Wiesen und Dörfern vorbei) nimmt Regisseur Norbert Heitker die Zuschauer mit ins Getümmel der letztjährigen Ausgabe. In prächtigen dreidimensionalen Aufnahmen. Er schneidet Konzertsequenzen gegen das erheiternde Treiben in der Mosh-Pit. Wer sich etwa niemals auf ein Konzert der tümmelnden Industrial-Rocker Rammstein trauen würde, steht hier praktisch mittendrin in deren martialischer Pyro-Show. Gänsehaut.

Szene_WackenAbgebildet wird von Deep Purple bis Henry Rollins ein breites Spektrum harten Rocks, als absurde Highlights erweisen sich jedoch die Szenen mit Alt-Metall der Marke Alice Cooper oder Anvil. Zahlreicher Musiker, Verantwortliche und Festivalbesucher aus den entferntesten Ländern kommen zu Wort. Dabei ist „Wacken 3D“ bei weitem nicht so hintergründig geraten wie die großartige Doku „Full Metal Village“ (2007). Der Film der Südkoreanerin Sung Hyung-Cho hatte sich dem Festival und Austragungsdorf quasi ethnografisch genähert, aber mindestens ebenso unterhaltsam. Und wer Heavy Metal schon immer pikiert für einen Nährboden krimineller Rockerbanden und amokverdächtiger Satanisten hielt, kann hier vor allem eines mitnehmen: Keine Angst, die wollen doch nur rocken.

Selten hat eine Dokumentation so viel Lust auf (s)ein Thema gemacht. Ein rundherum gelungener und faszinierender Musikfilm, nicht nur für Fans die es sind, sondern auch für Fans, die es vielleicht noch werden wollen.

 




Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*