AKTUELL IM KINO

The Big Sick

Plakat zum Film The Big Sick mit allen beteiligten Darstellern vor der Kulisse von Chicago.

Bild (c) 2017 Weltkino Filmverleih.

Als Judd Apatow, der wichtigste Komödienproduzent in Hollywood, davon erfuhr, wie der pakistanisch-stämmige US-Comedian Kumail Nanjiani seine Frau Emily kennengelernt hatte, motivierte er die beiden, ein Drehbuch darüber zu schreiben. Herausgekommen ist diese wunderbar unangestrengte romantische Komödie, in der Nanjiani (bekannt aus der Comedy-Serie „Silicon Valley“) sich selbst spielt und die stets bezaubernde Zoe Kazan („Ruby Sparks“, „The F-Word„) den Emily-Part übernahm.

Nanjiani führt zurück an seine noch nicht allzu erfolgreichen Anfänge als Stand-up-Komiker in Chicago. Dort tut sich eines Abends Emily im Publikum hervor, man kommt sich schnell näher und noch näher. Obwohl jeder sieht, dass die beiden wie füreinander gemacht sind, kommt es zum plötzlichen Bruch: Weil Kumail seinen muslimischen Eltern, die ihn mit einer Pakistanerin verheiraten wollen und ihn lieber als Arzt sähen denn als prekären Tingeltangel-Komödianten, von der Beziehung zur punkigen Amerikanerin nichts erzählt, wird er von Emily verlassen.

Szene aus dem Film The Big Sick mit Kumail Nanjiani und Zoe Kazan auf der Treppe sitzend.Emily landet allerdings kurz darauf im Koma, infolge einer aggressiven Infektion. Am Krankenbett wacht Kumail mit Emilys Eltern (herrlich: Holly Hunter aus „Das Piano“ als Mutter) wochenlang über die Schlafende. Was wird geschehen, wenn sie aufwacht? Das Ende ist bekannt. Doch geht es in dieser angenehm zurückhaltenden und trotzdem hinreißend lustigen Komödie von Regisseur Michael Schowalter nicht um das Was, sondern um das Wie.

Und an diesem Wie begeistern sowohl die ironisch-süffisanten Wortgefechte zwischen den künftigen Eheleuten als auch die gezielt gesetzten Spitzen gegen Alltags-Rassismus und Branchen-Zynismus. So ist es eigentlich kein Wunder, dass „The Big Sick“ längst für das bald wieder anstehende Oscar-Rennen gehandelt wird. Sehenswert.

Kritikerspiegel The Big Sick



Gian-Philip Andreas
Westfälische Nachrichten
9/10 ★★★★★★★★★☆ 


Frank Brenner
choices, FRESH, etc.
7/10 ★★★★★★★☆☆☆ 


Christian Gertz
nadann... Wochenschau; mehrfilm.de
8/10 ★★★★★★★★☆☆ 


Durchschnitt
8/10 ★★★★★★★★☆☆ 


Weitere Noten zu aktuellen Kinofilmen findest Du in unserem Kritikerspiegel.
 



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell im Kino, Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*