KRITIK

Tattoo

Tattoo Kommt!



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Marc Schrader, frischgebackener Absolvent der Polizeischule, und sein Kollege, der eigenwillige Hauptkommissar Minks, stehen vor einem mysteriösen Fall.
Die bis zur Unkenntlichkeit verkohlte Leiche einer jungen Frau führt die Ermittler auf die Spur einer Reihe weiterer Mordfälle, die eines gemeinsam haben: Alle Opfer weisen die gleichen bestialischen Verstümmelungen auf; ihnen wurden große Stücke ihrer Haut entfernt.
Immer tiefer geraten Marc und Minks in einen Abgrund aus Gewalt, Blut und perversen Obsessionen, der sie bald selbst zu verschlingen droht. Die Entdeckungen, die sie dabei machen, übersteigen jede menschliche Vorstellungskraft.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eure Kritiken zu Tattoo

  1. Ralf

    Ein guter deutscher Film..Man mag es kaum glauben. ich bin zwar kein Fan des deutschen Films aber diese Mischung aus „schweigen der Lämmer“ und „Se7en“ hat mich wirklich überrascht. Gute Schauspieler, gute Atmosphäre, wirklich spannenend

  2. Engelchen

    KrassDer Film hat mich überrascht, denn in fast immer passiert genau das, was man zwar glaubt, aber nicht wirklich erwartet, weil es doch so fies wäre. Trotzdem passierts und ich war beeindruckt. Ein sehenswerter deutscher Film.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*