KRITIK

Standard Operating Procedure

Standard Operating Procedure



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Im Zuge des Irakkrieges nahmen die US-Streitkräfte 2003 das bereits zu Zeiten Saddam Husseins berüchtigte Gefängnis von Abu Ghraib ein und funktionierten es in ein amerikanisches Militärgefängnis um. Im Mai 2004 schockten Bilder von Folterungen, denen amerikanische Soldaten Gefangene des Gefängisses unterzogen, die Weltöffentlichkeit. In seiner Dokumentation "Standard Operating Procedure" nimmt sich Errol Morris noch einmal der damaligen Ereignisse an.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*