KRITIK

Space Cowboys

Space Cowboys Immer die junge und technikbegeisterte Konkurrenz vor Augen, übersteht die Rentnergang die körperlichen und geistigen Hürden, was natürlich (wie in Armageddon schon zu sehen) für einige Lacher sorgt. Nicht nur „Dirty Harry“ selbst, sondern auch seine großartigen alternden Schauspielkollegen Tommy Lee Jones („Auf der Flucht“), Donald Sutherland („Klute“) und James Garner („Maverick“) nehmen sich dabei mit sichtlich viel Spaß und stets augenzwinkernd selbst auf die Schippe. Leider ist das dann auch schon alles, was der Film zu bieten hat, denn abgesehen von der gelungenen Leistung dieser vier Großen des Kinogeschäfts wirkt die Story allzu konstruiert und verläuft so vor sich hin. Anfänglich noch gekennzeichnet durch Witzigkeit, wird es plötzlich unerwartet ernst und damit auch langweiliger – auf große Action kann man hier lange warten Julia Berding



Ähnliche Beiträge:

INHALT

In den 50er Jahren mussten Fank Corvin und seine Kollegen vom Team „Daedalus“ ihre Träume vom Flug ins All begraben, nachdem die neu gegründete Nasa anstelle ihrer besten Army-Piloten einen Schimpansen neue Welten entdecken ließ. Heute arbeiten die mittlerweile ergrauten Haudegen in höchst irdischen Berufen, als sie der Ruf der Nasa erneut erreicht. Selbige steckt nämlich in der Klemme, weil ein russischer Satellit abzustürzen droht und nur noch der ehemalige Captain Frank Corvin sich mit der Technologie von damals auskennt - zumal es sich um seine eigene Erfindung handelt. Unter der Bedingung nur mit seinem (im wahrsten Sinne des Wortes) "alten" Team ins All fliegen zu wollen, übernimmt Frank die Rettung der Kapsel. Mit Feuereifer stürzen sich die vier alten Herren in die anstrengenden Tests und Vorbereitungen, um es sich bzw. der Welt noch einmal zu beweisen und endlich den ersehnten Blick auf die Erde zu erhaschen.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*