KRITIK

My Summer of Love

My Summer of Love



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Als Mona und Tamsin sich begegnen, hat die eine gerade ihren Lover, die andere ihren Platz im Internat verloren, was beide nicht als schweren Verlust empfinden. Die verarmte Waise und das wohlhabende Mädchen verlieben sich ineinander. Einen Sommer lang scheint es, als hielte ihre Nähe alles Feindliche fern. Doch die Gemeinsamkeiten enden schließlich bei der Intensität der investierten Gefühle.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*