KRITIK

Lächeln der Sterne, Das



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Als Adrienne von ihrem Mann verlassen wird, bricht für die 42-Jährige eine Welt zusammen. Mit gebrochenem Herzen folgt sie der Bitte einer Freundin, kurzfristig ihre kleine Pension in dem Küstendorf Rodanthe zu hüten, um dort Abstand zu gewinnen. Für das Wochenende hat sich nur Dr. Flanner angemeldet. Nach seiner Ankunft zieht ein Sturm herauf. Eine schicksalhafte Begegnung, die beide tröstet. Die Bestsellerverfilmung nach Nicholas Sparks ("Wie ein einziger") macht mit ihrer Liebesgeschichte Mut in einem schicksalschweren Trauerfall.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*