KRITIK

Jumper

Jumper



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Der schüchterne David Rice entdeckt durch Zufall, dass er ein "Jumper" ist: Sekundenschnell kann David nach Tokio teleporten, ins Kolosseum nach Rom oder zu den Pyramiden von Gizeh. Seiner Freundin schenkt er zwanzig Sonnenuntergänge in einer Nacht. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er von einer Geheimorganisation verfolgt wird, die Menschen wie ihn auslöschen will. David verbündet sich mit einem anderen "Jumper" und erkennt, dass er die Schlüsselfigur in einem jahrtausendealten Krieg ist.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*