KRITIK

Jeans

Jeans Kommt!



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Und am Ende liegen alle auf einem Dach und können über alles reden.. Doch was ist passiert? Nichts! Inhalt und Drehbuch gibt es nicht! Der Film ist eine Bestandsaufnahme. Sommer 2001 in Berlin. Oskar sucht eine Freundin. Manchmal hilft ihm Freund Marc. Eines Abends läuft Marc mit einer Achtzigjährigen Schlittschuh und kriegt in einer Telefonzelle was auf die Fresse. Die Jungs reden über Mädchen, Mädchen reden über Freundinnen, Träume und Kohl. Mavie liegt derweil im Koma und mal schaut Oskar bei ihr vorbei. Dauernd muss man sich kennenlernen, trinken, feiern, sich an- und ausziehen, joggen - alles in einem Sommer in Berlin.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*