KRITIK

Im Sog der Nacht

Im Sog der Nacht



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Der deprimierte Roger will sich erschießen, doch trifft er nur sein Ohr. Das Pärchen Chris und Lisa, aufgeschreckt von dem Schuss, eilt zu ihm und versorgt ihn. Sie überreden Roger, bei einem vielversprechenden Coup als Fahrer mit zu machen. Angeblich hätten sie den perfekten Bankraub geplant. Doch mit der Anwesenheit der Familie des Filialleiters haben sie nicht gerechnet. In einer Kurzschlussreaktion tötet Chris die Ehefrau, und das Trio flüchtet kopfüber in die Nacht.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*