KRITIK

Geliebte Lügen

Geliebte Lügen



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Die Mannings führen eine glückliche Ehe im britischen Wohlstandsmilieu. Doch diese Fassade bricht ein, als Anne ihrem Mann ihre schlimmsten Geheimnisse beichtet. Sie hat eine Affäre mit einem Aristokratensohn und einen Radfahrer mit dem Auto tödlich verletzt. Für James bricht eine Welt zusammen. Während er Ehe und Ruf zu retten versucht, befreit sie sich von dieser Beziehung und ihrem quälenden Gewissen als Fluchtfahrerin.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*