KRITIK

Geheimnis der Feenflügel, Das

Plakat zum Film TinkerbellTinkerbell, das war mal die Fee aus J. M. Barries „Peter Pan“. Inzwischen ist die liebliche Flügel-Barbie zur Stangenware des Disney-Konzerns mutiert. Drei Trickfilmchen mit ihr sind von der Firmentochter Disney Toon bereits auf DVD veröffentlicht worden (und laufen inzwischen oft im vormittäglichen Sonntagsfernsehen). Doch weil der neue Teil dieses Kinderbesänftigungskinos ganz modern in 3D das Licht der großen Leinwand erblicken sollte, gibt es jetzt erstmals einen Kinoeinsatz.

In punkto Geschichte/Handlung bleibt alles beim Alten: Die Spielwelt ist ebenso zuckrig-lieblich und vorschulgeeignet-unterkomplex wie eh und je, nur wandeln und flattern die Figuren eben auf mehreren optischen Ebenen durch die üppigen Auen. Tinkerbell (Originaltitel: Tinker Bell – The Secret of the Wings) wagt sich diesmal gesetzeswidrig ins benachbarte Waldland der Winterfeen, trifft dort auf ihre Schwester Periwinkle und sorgt für bedrohliches Wetterchaos, als sie diese zum Gegenbesuch ins eigene Land einlädt: Plötzlich – Schockschwerenot! – ist Pixie Hollow, das Reich der Sommerfeen, komplett eingefroren!

Disney aber sorgt mit berechnender Präzision dafür, dass sich alles wieder fügt, so schnell sogar, dass selbst jene fast noch wach sind, die dem Lillifee-Alter gerade so entwachsen sind. Harmlose und 75-minütige anspruchslose, lediglich optisch ansprechende Familienunterhaltung.

  



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Für Tinkerbell und die andere Feen der warmen Jahreszeiten ist der Winterwald ein mysteriöser und verbotener Ort in dem die Winter-Feen leben. Sommer- und Winter-Feen ist es nicht gestattet, die Grenzen des jeweils anderen Reiches zu überqueren, denn dabei könnten ihre zerbrechlichen Flügel beschädigt werden. Von der Schönheit des Winters angezogen, schleicht sich die neugierige Tink dennoch in die Winterwelt und etwas Außergewöhnliches passiert: Ihre Feenflügel beginnen zu leuchten und zu glitzern. Ausgestattet mit einem warmen Mantel macht sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Feenflügel und dem größten Abenteuer ihres Lebens. Als das ganze Tal der Feen in große Gefahr gerät und der Feenstaubbaum durch das ewige Eis der Winterwelt bedroht wird, liegt es an Tinkerbell und ihren Freunden die Zukunft aller Feen zu retten.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*