KRITIK

Flickering Lights

Flickering Lights Kommt!



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Zusammen mit seiner Gang, den Jugendfreunden Peter (kokssüchtig), Arne (schießsüchtig) und Stefan (fresssüchtig) hat sich Torkild jahrelang aufrichtig durchs Leben gestohlen, geschmuggelt und gehehlt, ohne den wirklich großen Coup zu landen. Im Gegenteil - es läuft richtig schlecht: Die Bande erledigt ihre Jobs auf eine Art, die jeden ordentlichen Kriminellen in die Depression treibt. Sie arbeitet nur noch als "Subunternehmer" für professionelle Gangsterbanden, denen Torkild Geld schuldet. Und ausgerechnet an seinem vierzigsten Geburtstag verlässt ihn seine Freundin Therese. Da beschließt Torkild, dass Schluss sein soll mit Waffen, Verbrechen und ewiger Flucht! Ein allerletzter Bruch, richtig durchgezogen, soll ihm und seinen Jungs ein sorgenfreies Leben ermöglichen.
In diesem Moment bietet sich die Chance des Lebens: Der "Faröer", ein berüchtigter Pate, beauftragt Torkilds Bande, einen Geldkoffer zu stehlen. Der Überfall gelingt. Aber als sie, berauscht vom Erfolg ihres Coups, feststellen, dass sie plötzlich mit 4 Millionen Kronen in den Händen dastehen, beschließen die vier, mit dem Geld abzuhauen - dorthin, wo es warm ist, in den Süden ...
Nach wenigen Kilometern allerdings fängt ihr gestohlener Fluchtwagen, ein abgewrackter Ford Transit, Feuer, mitten in einer einsamen Waldgegend. Da entdecken sie ein altes verlassenes Gasthaus am Waldrand - ein ideales Versteck. Zur Tarnung gegenüber neugierigen Nachbarn geben sie sich als die neuen Besitzer aus. Doch sie haben ihre Rechnung ohne argwöhnische Jäger und verlassene Freundinnen gemacht … und vor allem: ohne den Faröer!
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eure Kritiken zu Flickering Lights

  1. tine

    wunderbar.ein film über ein männerfreundschaft mit wunderbaren schauspielern die sehr unterschiedliche typen darstellen. es geht um den sinn des lebens und frauen haben diesmal keine chance … der film ist sehr viel ruhiger als „in china essen sie hunde“, der film für den anders thomas jensen auch schon das drehbuch schrieb … doch auch dieses kleinod hat momente die erschrecken und einen ziemlich tiefen eindruck hinterlassen. und natürlich klasse sprüche. dazu kommen wunderbare bilder von der dänischen küste. nochmal: wunderbar! und sehr zu empfehlen!

  2. Danish Dynamite

    Blinkende Lygter is..a very nice film for all danish lovers. A funny comedy about four friends, who wants to recreate their state of life. See you next summer in Danmark??

  3. Ralf

    Nett.Sympathische Figuren, nette Geschichte, netter Film. Doch, hat mir gefallen!

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*