KRITIK

Finnischer Tango

Finnischer Tango



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Akkordeonspieler Alex wird aus seiner Tango-Band geschmissen und hat auch noch Schulden abzuzahlen. Er klaut einem Behinderten den Ausweis und schleicht sich damit in eine Behinderten-WG in Bremen ein. Dort lebt die unkonventionelle Sozialarbeiterin Lotta mit Marylin, Clark und Rudolph zusammen. Nur Rudolph durchschaut Alex ` Fassade.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*