KRITIK

El Sistema

El Sistema



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Seit 1975 lenkt und leitet José Antonio Abreu sein so einfaches wie erfolgreiches "El Sistema": Es ist ein Netzwerk von Musikschulen, an denen unterpriviligierte Kinder und Jugendliche kostenlos Instrumente lernen und damit eine Chance bekommen, aus einem Leben in Angst auszubrechen, das von Banden, Waffen, Drogen und Schießereien bestimmt wird. Heute lernen 265.000 Jugendliche an 184 Musikzentren neben Musik auch Freundschaften, Werte und die Ideale der Gemeinschaft schätzen. Und es sollen noch mehr werden: Abreu plant, bis zu einer Million zu unterrichten.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*