KRITIK

Dark Water – Dunkle Wasser

Dark Water - Dunkle Wasser



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Die vom Sorgerechtsstreit mit ihrem Ex-Mann aufgeriebene Dahlia Williams zieht mit ihrer Tochter von Manhattan aufs Land. Über einen Makler finden sie eine günstige, heruntergekommene Wohnung in einem Hochhaus. Doch in dem neuen Haus geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Alle mysteriösen Erscheinungen haben mit einem sich ausweitendem Wasserfleck an der Decke und einem vor Jahren verstorbenen Mädchen zu tun.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*