KRITIK

Baby Mama

Baby Mama



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Nachdem sie sich bisher nur um ihre Karriere gekümmert hat, will die erfolgreiche Geschäftsfrau Kate Holbrook mit 37 Jahren ihr erstes Kind bekommen. Entsetzt stellt sie fest, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit unfruchtbar ist. In dem Working Girl Angie Ostrowiski findet sie eine Ersatzmutter. Zunächst läuft alles rund. Doch als die Schwangere plötzlich obdachlos vor Kates Tür steht und bei ihr wohnen will, gerät der perfekt organisierte Alltags Kates kräftig durcheinander.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*