KRITIK

2 Tage Paris

2 Tage Paris



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Marion verbringt mit ihrem New Yorker Boyfriend 48 Stunden in Paris. Für den Neurotiker eine Tortur in Sodom und Gomorrha. Nicht nur, dass Marions 68er-Eltern ihn mit Anzüglichkeiten piesacken, die Mutter platzt auch noch ins Liebesspiel hinein, und darüber hinaus machen sich Marions lüsterne Ex-Lover vor seinen Augen an die Geliebte heran.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*