KRITIK

11th Hour – 5 vor 12

11th Hour - 5 vor 12



Ähnliche Beiträge:

INHALT

Im Geiste der erfolgreichen Dokumentation "Eine unbequeme Wahrheit" von Al Gore, bringt dieses Mal Hollywoodstar und Umweltaktivist Leonardo Di Caprio dem Zuschauer den möglicherweise bevorstehenden Untergang der Erde näher. Und wie schon bei Gore ist dafür vor allem der Mensch verantwortlich. Mit jeder Menge wissenschaftlicher Unterstützung liefert Di Caprio eine erschütternde Bilanz über den Zustand unseres Planeten ab und lässt dennoch Platz für Hoffnung auf einen Wandel.
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kritik schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*