BLOG

Dez 2009
24
Meine besten Filme 2009 (erstellt am 18.12.2009, Münster, Christian)

So, meine Liste mit den besten Filmen des Jahres ist fertig. Viel zu früh allerdings. Denn drei sehr gute Filme habe ich noch nicht gesehen. Das sind Spike Jonze´s „Wo die wilden Kerle wohnen“, Kathryn Bigelows „The Hurt Locker“ und Woody Allens „Whatever works“. Es kann sein, dass meine Liste für die Wochenzeitung deshalb anders aussehen wird als die Liste für mehrfilm.de. Denn die drei Filme werde ich mir zwischen den Feiertagen auf alle Fälle noch anschauen. Sei´s drum. Im Laufe der Vorbereitung auf meine Liste habe ich natürlich auch bei Kollegen reingeschaut, ob sie ihre Listen schon fertig bzw. schon veröffentlicht haben. Ja, ich bin neugierig. Wohl berufsbedingt. Und ich liebe Listen.

Eine sehr interessante Liste habe ich jüngst beim Kollegen Ekkehard Knörer (ehemals jump-cut, immer noch taz, jetzt cargo) gefunden. Er hat unter anderen auch seine Kollegen Michael Althen (FAZ) und Cristina Nord (taz) nach ihren besten Filmen befragt. Ganz oben an erster Stelle liegt hier „The Hurt Locker“ von Bigelow. Die Liste gibt es übrigens hier…. Schon allein deshalb muss ich mir den Film unbedingt noch ansehen. Wenn ich auch die Listen der Kollegen von mehrfilm.de habe, werde ich sie veröffentlichen. Das wird wohl Anfang Januar der Fall sein. Bis dahin habe ich noch genug Zeit, mir besagte Filme anzusehen.



Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*