AKTUELL IM KINO

Jan 2015
29
“What We Do In The Shadows” von Jemaine Clement und Taika Waititi

" I think we drink virgin blood because it sounds cool. " Ein Statement eines Vampirs. Nein, Deacon ist kein "gewöhnlicher" Vampir. Kein Tageslichtverächter mit blassem Teint und femininen Zügen, so wie ihn Hollywood in jüngster Zeit gerne zeichnet ("Interview mit einem Vampir", "Twilight"). Deacon stammt aus Neuseeland. Er ist 183 Jahre alt. Ein Hitzkopf, der gern kopfüber im Wandschrank hängt. Und der Geschirrspülen hasst. Zudem ist Deacon die Kopfgeburt des neuseeländischen Regie-, Autoren- und gleichzeitig Hauptdarstellerduos Taika Waititi und Jemaine Clement – bekannt durch die Serie "Flight of the Conchords" oder der Komödie "Eagle vs. Shark" (2007). Zusammen mit seinen Mitbewohnern Vladislav (Jemaine Clement), Viago (Taika Waititi) und Petyr (Ben Fransham) teilt sich Deacon die Räumlichkeiten in einer Vampir-WG. Eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft, die " erstmalig von ... Weiterlesen

TRAILER

Peter Bogdanovich Komödie “She´s Funny That Way” Trailer

Szene_Shes_Funny Im zarten Alter von 76 Jahren hat sich die Regie-Legende Peter Bogdanovich noch einmal auf den Regiestuhl gesetzt und vierzehn (14!) Jahre nach seinem letzten Kino-Spielfilm eine neue Komödie inszeniert. Die Rede ist von "She´s Funny That Way" - nein, nicht nach dem bekannten Frank Sinatra Song sondern nach einer eigenen Geschichte, die er zusammen mit seiner Ex-Frau Louise Stratten geschrieben hat. Das Drehbuch lag lange auf Eis. Es geht um einen verheirateten Theater-Regisseur, der bei einem Casting für eine Rolle seines neuen Stücks auf eine Prostituierte trifft, die ihn wenige Tage zuvor im Hotel "besucht" hatte. Alle Versuche, die talentierte Prostituierte für die Rolle abzulehnen schlagen bei seinen Kollegen ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

Baymax – Riesiges Robowabohu

Bild (c) Walt Disney Studios Germany. Bild (c) Walt Disney Studios Germany. Veränderungen auch im Bereich Animationsfilm. In den letzten Jahrzehnten blieb die Welt sauber getrennt: Hollywood mit Pixar und DreamWorks auf der einen Seite, der japanische Anime auf der anderen. Nun unternimmt der neue Disney-Trickfilm "Baymax", jüngst verdient für den Oscar nominiert, einen Schritt in Richtung Verschmelzung. Er integriert inhaltliche und ästhetische Elemente des fernöstlichen Anime in eine traditionell disneyfizierte Superhelden-Geschichte. Und das ziemlich gut. Schon der Schauplatz der Erzählung gibt die Richtung vor: In einer Großstadt namens San Francoyko, einem amüsant erdachten Amalgam aus San Francisco und Tokio, in der die ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

Frau Müller muss weg

Bild (c) 2014 Constantin Film Verleih GmbH. Bild (c) 2014 Constantin Film Verleih GmbH. Das Verhältnis zwischen Theater und Kino ist aller Unkenrufe zum Trotz ein ambivalentes. Theater hat eine wesentlich längere Historie, das Spiel auf der Bühne ist greifbarer, näher und damit authentischer. Die Geschichte des Kinos ist wesentlich jünger, das Geschehen kommt aus der Konserve, es wurde geformt, ist damit manipulativ, bietet dadurch aber auch wesentlich mehr Möglichkeiten, nicht zuletzt durch zahlreiche Perspektivwechsel. Ein Theaterstück als Film sollte sich treu bleiben, sich dieser zusätzlichen Möglichkeiten aber auch bedienen (können). Negativbeispiele von Vernachlässigungen eben jener gibt es jedoch viele. Nicht zuletzt bei ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

3 Türken und ein Baby

Bild (c) Wild Bunch 2014. Bild (c) Wild Bunch 2014. " Wir Türken können doch so gut mit Babys " sagt eine Krankenschwester in einer frühen Szene zum widerwilligen Ersatz-Babysitter Celal (Kostja Ullmann). Das wäre zumindest ein originelles Türken-Klischee von Sinan Akkus. Der Regisseur und Co-Drehbuchautor beweist in seiner zweiten Kino-Komödie erneut: Comedy zu spielen prädestiniert noch lange nicht dazu, Comedy zu drehen. Dass der Klamauk um drei Deutsch-Türken, die sich wie Teenager aufführen, obwohl sie reif für die Midlife-Crisis wären, zum Fremdschämen unkomisch ist, ist garantiert ein raffinierter Schachzug von Akkus und dient der Belehrung der Zuschauer über Vorurteile. Die stimmen nämlich gar nicht! Sonst ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

Unbroken

Bild (c) Universal Pictures 2014. Bild (c) Universal Pictures 2014. Im Amerika der Depressionszeit wäre Louis Zamperini beinahe als Kleinganove geendet. Doch dann ermutigte ihn sein Bruder dazu, es mal als Leichtathlet zu versuchen. Zamperini trainierte hart – und hielt durch. 1936 schaffte er es, noch als Teenager, in die Équipe der USA bei den Olympischen Spielen der Nazis in Berlin. Im Zweiten Weltkrieg wurde er dann als Soldat über dem Pazifik abgeschossen, 47 Tage vegetierte er auf einem Schlauchboot – und hielt durch. Auf die Rettung folgten mehr als zwei Jahre Haft in japanischen Lagern, inklusive Folter und Demütigung. Doch Zamperini hielt durch. Wie der Sportler, der im Sommer 2014 im Alter von 97 Jahren starb, nach ... Weiterlesen

SIEGER UND VERLIERER

Linklater grosser Gewinner bei den Golden Globes 2015

Bild (c) 2015 Getty Images. Bild (c) 2015 Getty Images. Die so genannte "Awards Season" 2014/2015 steuert mit der Oscar-Verleihung am 22. Februar ihrem Höhepunkt entgegen. Doch einen Gewinner gibt es schon: Aussichtsreichster Kandidat für zahlreiche Goldjungs dürfte der amerikanische Regisseur Richard Linklater sein. Einen Vorgeschmack auf den Auszeichnungsregen für seinen beeindruckenden Film " Boyhood " lieferte bereits die Golden Globe Verleihung. Linklater und sein Team räumten insgesamt drei Preise bei der Verleihung der Auslandspresse für die besten Filme des Jahres 2014 ab. Mit zwei Globes wurde ein weiterer Favorit seiner Rolle gerecht. Hier alle Preisträger im Überblick: Bester Film – Drama Boyhood ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

Jan 2015
10
“Die süße Gier” von Paolo Virzi

Kapitalismuskritik als Krimi: Regisseur Paolo Virzi ("Das ganze Leben liegt vor dir") erzählt in diesem zynischen Gesellschaftsporträt, dem meistprämierten italienischen Film 2014, von Gier, Dünkel, Korruption und Depression im Norden Italiens. Dorthin, in die Nähe der Finanzmetropole Mailand, verlegte er seine Verfilmung des Bestsellers „Human Capital“ von Stephen Amidon, der sich um einen mysteriösen Fall von Fahrerflucht dreht: Wer der Flüchtige ist, der einen Fahrradfahrer im Koma hinterlässt, bleibt eingangs ungeklärt. Stattdessen erzählt Virzi die Geschichte zweier Familien aus drei Perspektiven. Erstens aus der Sicht eines gernegroßen Maklers, dann aus dem Blickwinkel seiner halbwüchsigen Tochter, die sich in den Sohn eines reichen Finanzmagnaten verliebt hat, schließlich aus der Perspektive der vom Leben angeödeten Gattin des Magnaten (gut: Valeria Bruni ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

St. Vincent

Bild (c) 2014 Sony Pictures. Bild (c) 2014 Sony Pictures. Mit "St. Vincent" kommt eine Komödie in die Kinos, die völlig auf Murray zugeschnitten ist und ihn in einer jener wunderbaren Griesgramparts präsentiert, die er seit "Die Geister, die ich rief", "Und täglich grüßt das Murmeltier" und " Lost in Translation " mit nonchalantem Selbstbewusstsein aus dem Ärmel schütteln kann. Zuvor musste der Bill-Murray-Fan nehmen, was er kriegen konnte, selbst wenn er den Meister der melancholisch grundierten Grantler-Komik inzwischen meist nur in schwach geschriebenen Neben- ("Monuments Men") oder schönen Cameo-Auftritten (" The Grand Budapest Hotel ") erleben durfte. Zumindest lässt seine Schauspielkunst es so aussehen. Vincent McKenna, ... Weiterlesen

TRAILER

Marvel veröffentlicht deutschen Ant-Man Trailer

Szene_Ant-Man_web Ein weiterer Superheld aus dem Marvel-Universum stellt sich vor: Der Ant (deutsch: Ameise)-Mann. Der sympathische US-Schauspieler Paul Rudd wird im kommenden Sommer, genauer ab dem 17. Juli (US-Start) in den Anzug des Ameisenmannes schlüpfen. Und das nicht ohne Bedenken, wie man im ersten Trailer zum Film erfährt. Weitaus größere Bedenken hatte angeblich Regisseur Edgar Wright bei dem Projekt und nach wenigen Wochen seinen Platz auf dem Regiestuhl an Payton Reed ("Trennung mit Hindernissen") abgegeben. Paul Rudd spielt den Meisterdieb Scott Lang, der als "Ant-Man" rekrutiert werden soll, um "die Welt ein wenig besser zu machen". Seinem Mentor Dr. Hank Pym (wow, Michael Douglas) gelingt es, den Vater einer Tochter von ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

Herz aus Stahl

Bild (c) 2014 Sony Pictures. Bild (c) 2014 Sony Pictures. Das neue Jahr könnte man mit ausgedehnten Spaziergängen beginnen, mit Museumsbesuchen oder gefeierten Filmen wie Roy Anderssons "Die Taube sitzt... ". Oder aber man rollt mit Brad Pitt im Panzer durch das verwüstete Deutsche Reich in der Endphase des Zweiten Weltkriegs und lässt sich Blut und Hirn nur so um die Ohren spritzen. Ein derart fragwürdiges Vergnügen bietet "Herz aus Stahl": ein Antikriegsfilm, der durchaus irritiert. Denn zuletzt hatte es sich auf der Leinwand eingebürgert, von den Schrecken des Krieges nur mittels ironischer Distanzierung ("Three Kings", " Inglourious Basterds ") zu erzählen: Worüber man lacht, das hält man sich fern. David Ayers "Herz aus ... Weiterlesen

SIEGER UND VERLIERER

Unsere besten Filme 2014

Mehr als fünfhundert Filme sind 2014 in Deutschland neu ins Kino gekommen. So der Verband der deutschen Filmverleiher . Und bei den im Schnitt mehr als zehn Filmen pro Woche sind die so genannten "Eventfilme", also Filme, die ein Event wie beispielsweise ein Konzert oder eine besondere Reihe im Kino deines Vertrauens begleiten, noch nicht mitgezählt. Zugegeben, alle Filme haben wir zusammen nicht gesehen bzw. sehen können. Aber mindestens mehr als die Hälfte davon. Jeder von uns. Weil das Leben bekanntlich zu kurz ist für schlechte Filme, und weil wir Bestenlisten lieben, hier nun die besten Filme der mehrfilm-Redakteure. So unterschiedlich, so spannend. Auf ein Neues!   Gian-Philip Andreas   1. Norte - The End Of History (Lav Diaz) 2. Boyhood (Richard Linklater) 3. Das merkwürdige Kätzchen (Ramon Zürcher) 4. Grand Budapest Hotel (Wes ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal

Bild (c) 2014 Twentieth Century Fox. Bild (c) 2014 Twentieth Century Fox. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass sich eine einstmals originelle Filmidee ihrem Haltbarkeitsende nähert, ist es, wenn die Macher einmal mehr exakt das Gleiche machen wie zuvor und dabei einfach nur den Handlungsort wechseln. So wie Regisseur Shawn Levy ("Sieben verdammt lange Tage"), der sein Erfolgsformat mit fünf Jahren Abstand aus dem New Yorker Museum of Natural History und dem Smithsonian einfach ins riesige British Museum in London verlegt. Dorthin zieht es den linkischen Nachtwächter Larry Daley (Ben Stiller, "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty"), nachdem ihm klar geworden ist, dass die ägyptische Tafel des Ahkmenrah allmählich ihre ... Weiterlesen

AKTUELL IM KINO

Dez 2014
26
“Die Wolken von Sils Maria” von Olivier Assayas

In jedem Herbst schleicht die Nebelschlange den Maloja-Pass hoch ins Engadin. Im neuen Film des stets verlässlichen französischen Regisseurs Olivier Assayas (" Carlos ") ist das spektakuläre Wolkenband ein Symbol – für die identitäre Nebelzone zwischen Realität und Spiel, einen Bereich, in dem sich die Hauptfigur des Films, die alternde Schauspiel-Diva Maria Enders (großartig: Juliette Binoche), bestens auskennt. "Die Wolken von Sils Maria" ist trotz staunenswerter Naturaufnahmen aus dem Schweizer Bergtal vor allem ein Schauspielerinnendrama: Enders soll Jahrzehnte nach ihrem Triumph im Stück "Maloja-Schlange" in einer Londoner Neuinszenierung mitspielen, in einer anderen Rolle. Die Rolle der jungen Frau, die sie damals spielte, übernimmt ein kesses Hollywood-Sternchen (herrlich: Chloe Grace Moretz). Kern des Films ist die Zeit vor den Proben, die Maria mit ihrer jungen ... Weiterlesen

NEWS

In eigener Sache: Umbaupause!

Bild (c) Marc Boberach / pixelio.de. Bild (c) Marc Boberach / pixelio.de. Liebe Leser_innen, seit mehr als zehn Jahren sind wir nun mit unseren Film- / DVD- / Blu-ray-Kritiken und Festivalberichten online. Zeit, um kurz etwas durchzuatmen und an der ein oder anderen Stelle ein paar Verschönerungs- bzw. Renovierungsarbeiten vorzunehmen. Dazu werden wir ein wenig Luft holen, ein paar Änderungen vornehmen und mit neuer Kraft und Power im neuen Jahr wieder für Euch da sein. Am Konzept mit aktuellen Filmkritiken, Festivalberichten, Interviews und Nachrichten rund um das Thema Film wird sich nichts ändern. Wohl aber an er Optik und vor allem an der Aktualität. Wir hoffen, ihr bleibt uns gewogen! Ihr dürft gespannt sein. Und ... Weiterlesen